teaser bild
Seite 1560 von 1568 ErsteErste ... 5601060146015101550155615571558155915601561156215631564 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.796 bis 7.800 von 7839
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7796
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    Norden
    Beiträge
    331

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Nur Mut - sobald du die Grundlagen, also die Zell-, Neuro- und Muskelphysiologie, hinter dir gelassen hast, wird Physio extrem interessant - und auch extrem hilfreich für den klinischen Studienabschnitt.
    Dein Wort wie immer in Gottes Ohr!

    Heute habe ich dann auch endlich mein Bahn-Ticket für die Heimreise zu Weihnachten gebucht. Werde zwar erst am 23.12. Nachts zu Hause ankommen, aber irgendwie fühlt es sich gut an, dass jetzt endlich mal ein Datum feststeht. Noch einen guten Monat durchpowern - hier ist die gefürchtete Prüfung vor Weihnachten am 20.12. - und dann wenigstens 14 Tage lang daheim ein bisschen die Seele baumeln lassen.



  2. #7797
    Registrierter Benutzer Avatar von Katastrofee
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    46
    Ich muss mal kurz einen Freudenschrei loswerden ;) Ich habe dieses Semester tatsächlich alle sieben Prüfungen bestanden und das obwohl ich bei zwei Prüfungen überhaupt nicht damit gerechnet hatte

    Im April geht es daher komplett ohne Altlasten ins dritte Semester und nachdem Semester 1 und 2 irgendwie total überfordernd und sehr anstrengend waren, kann es eigentlich nur besser werden



  3. #7798
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    19
    Gibt's es irgendjemand, der ein paar Tipps für die Vorklinik geben kann. Ich bin im 4.Vk und ich stehe kurz vor einem Burnout. Ich brauche dringend Tipps. PN ist auch in Ordnung.

    LG



  4. #7799
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    12. (PJ)
    Beiträge
    6.825
    Dazu braucht man IMHO schon ein paar zusätzliche Infos. Welche Probleme hast du genau? Was macht dir Sorgen? Wieviel lernst du pro Woche? Wieviel Freizeit nimmst du dir? Wieviele Tage pro Woche tust du überhaupt nichts für die Uni? Hast du soziale Kontakte? Pflegst du sie? Usw.

    Meine persönliche Empfehlung: während des Semesters 1-2 Tage pro Woche absolut nichts für die Uni machen, während der Physikumsvorbereitung (d.h. während der letzten 7-8 Wochen) jede Woche einen Tag absolut nichts für die Uni machen. Darauf achten dass du soziale Kontakte pflegst, darauf achten, dass du rausgehst, etwas Sonne abbekommst, Hobbies nachgehst, die Freundin / den Freund nicht vernachlässigst... die Vorbereitung auf das Physikum kann durchaus stressig sein, aber in vier, fünf Monaten wirst du dann sehen, dass man als normal vorbereiteter Student im Normalfall auch besteht. Deshalb muss man darauf achten, dass man selbst in der Schlussphase nach wie vor auch lebt.



  5. #7800
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    19
    Ich lerne fast jeden Tag weil ich immer Angst habe dass ich die Klasuren nicht schaffe wenn ich nicht lerne. Ich mache jetzt Physio. Obwohl ich sehr viel lerne, habe ich bis jetzt kein einziges Testat im Physio bestanden also kein 3/5 Punkte ( ich hab jetzt schon 2 gemacht -Herz und ZNS) ich mache mich jetzt sehr viel Sorgen. Ich treibe auch Sports aber seitdem 4. Semester funktioniert nichts mehr. Ohne gute Testat Punkte kann man die Abschlussklausur vergessen. Ich habe Angst, dass mein Traum fast vorbei ist.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019