teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5341
    Falsch abgebogen...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.700

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Unis doch sind. Bei uns war Physio so ganz und gar nicht locker. 70 % haben in der Abschlussklausur die wenigsten erreicht, trotz eines kompletten Semesters ausschließlich Physiolernen. Den Großteil des Semesters hat damals die Gleitklausel gerettet, auch Leute die später locker und easy durchs Physikum gekommen sind und sich auch sonst absolut nicht schwer getan haben.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #5342
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.776
    Bei uns sind auch gut 50% durchgefallen. Aber das alleine sagt IMHO noch lange nichts...

    Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass die Frage, welches der drei großen Fächer am einfachsten ist, stark von einem selbst abhängt. (Und sicher auch Uni-abhängig ist, aber wer hat da schon den großen Vergleich...)
    Geändert von davo (23.10.2015 um 18:18 Uhr)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #5343
    Diamanten Mitglied Avatar von PrinzessinAmygdala
    Mitglied seit
    21.07.2010
    Ort
    RWTH Aachen
    Semester:
    9. Semester
    Beiträge
    1.614
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen

    Aber ich muss sagen dass mich das III. Semester jetzt schon nach 2 Wochen ganz schön schlaucht. Bin jeden Tag des Todes fertig und kaputt...
    Ich muss gestehen, dass ich das nach einer Woche schon bin, obwohl es noch gar nicht wirklich schwer wurde. Aber man muss sich einfach erstmal wieder daran gewöhnen 8 Stunden lang im Hörsaal oder Seminarraum zu sitzen und aufmerksam zuzuhören. Bin das einfach nicht mehr gewohnt nach 7 Jahren arbeiten. Und dann die vielen Infos und neue Leute. Da muss man erstmal durchblicken.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #5344
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.10.2013
    Semester:
    Klinikhäschen
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von LaTraviata Beitrag anzeigen
    Das Dritte war in Marburg auch einfach eine Kleingeldprostituierte. Wie oft man abends wahlweise mit Prometheus oder Dualer Reihe BC daheim gesessen hat und eigentlich nur ins Bett wollte...
    Ja . Vor allem, dass es gleich so hart mit den ganzen Physio und BC-Testaten beginnt, dazu noch irgendwie Kopf/Hals/Situs nebenher bis Weihnachten. Hab das dezent unterschätzt . Wir haben auch zwei Wiederholer am Präptisch und wir werden vermutlich nicht unseren Tischprof und unsere Leiche in der Prüfung haben, da wir am Prüftag zufällig verteilt werden, das macht die Sache nicht besser.

    @Prinzessin: Die ersten Wochen sind auch hart mit der Umstellung und dem ganzen Neuen. Ich bin in den Vorlesungen anfangs immer eingeschlafen .



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5345
    Diamanten Mitglied Avatar von PrinzessinAmygdala
    Mitglied seit
    21.07.2010
    Ort
    RWTH Aachen
    Semester:
    9. Semester
    Beiträge
    1.614
    Zitat Zitat von Sternchenhase Beitrag anzeigen

    @Prinzessin: Die ersten Wochen sind auch hart mit der Umstellung und dem ganzen Neuen. Ich bin in den Vorlesungen anfangs immer eingeschlafen .
    Hihi ich musste mich heute Morgen auch zusammen reißen



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020