teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7356
    Registrierter Benutzer Avatar von Migole
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Semester:
    9
    Beiträge
    1.071

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Mr. Magenty Beitrag anzeigen
    Biochemie I mit einer Punktlandung "bestanden". Biochemie I, II & III laufen bei uns kumulativ, sodass man am Ende 60% braucht und Biochemie I wäre eigentlich eine gute Gelegenheit gewesen, um etwas Puffer zu schaffen.

    Dann noch Physio I und Histo vor der Türe. Könnte kotzen...
    Ach mist :/ bei uns zählen alle Einzelklausuren auch einzeln. Aber Klausuren nachschreiben passiert (fast) jedem in der Vorklinik (auch mehrmals). Ändern kannst du jetzt sowieso nichts mehr! Also freuen, dass es zumindest 60% waren und weiter machen


    Zitat Zitat von Cantabile Beitrag anzeigen
    3. Semester, Anatomie, Histo: Check.
    Endlich geschafft
    Glückwunsch!! geht's jetzt schon in die Sommerferien?



  2. #7357
    ehem-user-11022019-1151
    Guest
    Danke
    Ja, bin schon seit Februar am lernen gewesen.
    Endlich geschafft.



  3. #7358
    Registrierter Benutzer Avatar von Migole
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Semester:
    9
    Beiträge
    1.071
    Zitat Zitat von Cantabile Beitrag anzeigen
    Danke
    Ja, bin schon seit Februar am lernen gewesen.
    Endlich geschafft.
    Siehste, ich bin schon so matsche dass ich gerade überlegen musste welchen Monat wir haben dann genieße mal deine freie Zeit ich lege mich jetzt für meine zwei Tage Freizeit (haha...) bei meiner Mutter in den Pool *cheers*.



  4. #7359
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2016
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    18
    Hallo liebe Leute,

    sagt mal gibt es einen Thread für Buchempfehlungen/Besprechungen etc. ?

    Konkret gehts mir, um die Duale Reihe Physiologie in der 3. Auflage.
    Ich habe dazu jetzt schon einige Rezensionen gelesen, auch welche zur 2. Auflage und da waren die Meinungen (wie so oft) geteilt.

    Vorweg: Ich habe selbst noch nicht reingeschaut, das will ich jetzt dann nach den Klausuren machen und mal mit anderen Büchern quer lesen.
    Ich weiß, dass es öfter mal kritisch gesehen wird, wenn "zu viele Autoren" an einem Buch mit geschrieben haben.
    Für Biochemie hat mir die DR allerdings gut gefallen, vor allem weil man da gut durch die Grundlagen geführt wird.

    Meine Hoffnung ist, dass es mit der DR Physiologie ähnlich läuft. Oder seht ihr da keine nennenswerten Unterschiede zu einem Kurzlehrbuch ?
    Da bei mir in Mainz Physiologie und Anatomie anstehen wird und ich nicht komplett untergehen will würden mich Eure Meinungen interessieren!

    Die Suchfunktion spuckt bei mir nur einen Thread aus 2010/2011 heraus, deswegen stelle ich die Frage mal hier und hoffe auf konstruktive Antworten =)



  5. #7360
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.537
    Für Bücher gibts den Bücherplausch: https://www.medi-learn.de/foren/foru...%FCcherplausch

    In Physio gibts viele gute Bücher. Ich fand den Hick/Hick am besten. Ebenfalls sehr gut fand ich Pape/Kurtz/Silbernagl, Schmidt/Lang/Heckmann und Huppelsberg/Walter.

    Die Duale Reihe hab ich mir nie näher angeschaut, weiß aber gar nicht mehr, warum nicht.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019