teaser bild
Seite 1562 von 1573 ErsteErste ... 56210621462151215521558155915601561156215631564156515661572 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.806 bis 7.810 von 7863
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7806
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    26

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Naja, Deutsch ist jetzt nicht unbedingt die einfachste Sprache, wenn man kein Muttersprachler ist, da könnte es vllt doch den einen oder anderen Fallstrick geben. Evtl Fachbücher in deiner Muttersprache?

    Schau mal, ob du zu gleichaltrigen Kontakte knüpfen kannst. Mit den jungen Hüpfern konnt ich auch nie was anfangen, es gibt so viele, die auch über die Wartezeit reingekommen sind, da ist einfach ne andere Lebenserfahrung/einstellung da (nicht böse gemeint).

    Mach dir keinen Druck, wegen dem Alter und den Jahren, dein Arbeitsleben ist noch so lang! Es ist echt nicht schlimm, wenns nicht nach Bilderbuch läuft.

    Grüße von einer 30-jährigen Schachtel



  2. #7807
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    19
    Ich danke euch sehr für eure sehr nette Wörter. Danke.



  3. #7808
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    179
    So still hier, gibts keine Vorkliniker mehr ;)?

    Bin gerade mitten in meinen Vorbereitungen für die Histoklausuren. Schaue immer mal wieder in unsere Altfragen rein. Ich bin ja echt dankbar, wie organisiert das hier an meiner Uni ist. Manchmal aber auch schwierig, wenn es keine richtigen Musterlösungen von den Profs bei den Klausureinsichten oder so sind, sondern Gedächtnisprotokolle. Da sind nämlich immer mal wieder paar Fehler bei den Lösungen drinnen. Wenn es einem auffällt, ist es ja halb so tragisch, aber wenn man sich da mal ne falsche Antwort merkt...



  4. #7809
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2018
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Atana Beitrag anzeigen
    So still hier, gibts keine Vorkliniker mehr ;)?
    Doch, hier jemand aus dem 1. Semester. Vorklinik macht niemals Pause.
    Schädeltestat am 23.05., meine bestellten Prometheus-Atlanten kamen gestern und ich werde mich heute wieder überwinden, etwas Viszero– und Neurokranium in meinen eigenen Schädel zu kriegen.
    Dass das noch das einfachste aller Testate werden wird, macht mich krank.

    Und gleich im 1. Testat durchfliegen würde ich ebenfalls ungern.

    Meinen überhaupt ersten Histokurs/Vorlesung habe ich erst Dienstag und bin gespannt.

    Grüße aus Erlangen soweit und viel Erfolg für deine Klausur!



  5. #7810
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2018
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Atana Beitrag anzeigen
    So still hier, gibts keine Vorkliniker mehr ;)?

    Bin gerade mitten in meinen Vorbereitungen für die Histoklausuren. Schaue immer mal wieder in unsere Altfragen rein. Ich bin ja echt dankbar, wie organisiert das hier an meiner Uni ist. Manchmal aber auch schwierig, wenn es keine richtigen Musterlösungen von den Profs bei den Klausureinsichten oder so sind, sondern Gedächtnisprotokolle. Da sind nämlich immer mal wieder paar Fehler bei den Lösungen drinnen. Wenn es einem auffällt, ist es ja halb so tragisch, aber wenn man sich da mal ne falsche Antwort merkt...
    Stecke ebenfalls in der Histologie, am Mittwoch steht die erste mündliche Prüfung an. Nachdem es mittlerweile schon mein drittes Semester ist und wir immer mündlich geprüft wurden, bin ich da mittlerweile recht entspannt. Auch wenn ich durchaus einen einfacheren Prüfer hätte bekommen können.
    So nen richtigen Zugang zur Histologie hab ich aber noch nicht gefunden, es ist eher so munteres Zellenraten. Zufriedenstellend ist das nicht, aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass der aha-Moment noch kommt.
    Wann ist deine Klausur?

    @Campomaggi
    Kopf-Hals sind natürlich undankbare Themen zum Einstieg, aber ich kann dir versichern, man will euch nichts böses und am Ende schafft man die Prüfungen auch irgendwie. Besonders für den Kopf lohnt es sich mal an ein Skelett zu gehen und die Strukturen direkt am Schädelmodell anzuschauen. Bei den ganzen kleinen Löchern und Rillen hilft die räumliche Vorstellung ungemein.
    Lass dich nicht zu sehr unter Druck setzen. Es gibt immer jemanden, der alles noch besser gelernt hat, und der noch mehr Zeit investiert, - aber man kommt auch mit einem normalen Zeit- und Lernaufwand durch und niemand erwartet von euch, dass ihr von Anfang an alles wisst und vor allem versteht.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019