teaser bild
Seite 8 von 1573 ErsteErste ... 45678910111218581085081008 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 7863
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Mainz
    Semester:
    In den Weiten der Vorklinik
    Beiträge
    150

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich lerne auch nur sehr ungerne in einer stillen Bib. Eben weil ich mir gerade in Anatomie immer alles laut aufsage und das geht da eben nicht. Trotzdem flüchte ich manchmal zum lernen in die Uni, zuhause gibt's zu viel Ablenkung...und wenn es nur die bequeme Couch ist, die einen zum Nickerchen machen einlädt.
    Außerdem kann ich meinen Arbeitsplatz zuhause nicht leiden, mein Stuhl ist kurz vorm sterben und der ganze Schreibtisch steht in einem Raum, den ich mehr oder minder als Wäsche/-Abstellraum nutze - nicht einladend, da müsste ich mal was ändern.
    Ich gehe dann aber meist an Orte, wo etwas mehr Trubel herrscht aber trotzdem genug Tische zum lernen stehen. Dann mache ich mir Ohrstöpsel rein und flüstere ganz leise vor mich hin, das hört dann keiner und effektiv ist es trotzdem einigermaßen.



  2. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    92
    Danke noch mal für eure lerntipps! Mir hatte es auch für Anatomie viel gebracht in Gruppe zu lernen. Aber für physio hab ich bisher für mich alleine gelernt. Naja die lernzettel hab ich ja fertig zu jedem Thema, werde jetzt bis zur Klausur immer wieder daraus lernen!



  3. #38
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.599
    Ich schreib ja auch ständig irgendwas raus. Ich kann einfach nicht anders. Selbst wenn ich mir vornehme, etwas nur durchzugehen, fange ich irgendwann an, Dinge auf meine Schreibtischunterlage oder ins Buch zu schreiben. Ich muss mir viele Fließtexte auch einfach in kompakte Stichworte packen. Dabei denke ich ja auch über den Stoff nach und vermutlich mehr als durch reines lesen. Vor allem in der Biochemie war vieles natürlich auch durch eigene Schemata leichter zu verstehen als durch Fließtexte. Hat halt jeder so sein eigenes Ding und was Studien sagen, ist mir eigentlich egal.

    In der Bib lerne ich eigentlich nie. Da ich, wie oben erwähnt , viel rausschreibe, gehe ich dafür manchmal in die Bib. Zwecks weniger Ablenkung. Aber richtig lernen kann ich nicht. Zum einen rede ich beim lernen und zu anderen ist es bei uns in der Bib auch nie wirklich leise. Da flüstert immer irgendwer, Stifte klapper, Leute rollen mit Stühlen hin und her, irgendwer hustet/schnieft.... das macht mich irre. Und ich trink halt auch gern Kaffee bei lernen oder ess was. Geht in der Bib auch nicht.



  4. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von Nurbanu Beitrag anzeigen
    Können wir uns bitte wieder den Lerntechniken zuwenden?

    Mal eine Frage an die Bib-Lerner: Wie effektiv könnt ihr in der stillen Bib lernen? Ich finde sie für Auswendiglernen kontraproduktiv, da ich das Gelernte nicht laut wiederholen kann. Zum Lesen langer Texte in GeiWi's ist das sicher gut, für Medizin finde ich es nicht hilfreich.
    Was sind die Gründe für die Bib-Besuche? Ortswechsel? Vermeidung von Ablenkung? Praktische Gründe, weil Zeit zwischen zwei Veranstaltungen ist?
    Ich hab am Anfang des Semesters sehr oft in der bib gelernt, weil der Druck am Anfang noch nicht so groß ist. Und man zu Hause sonst so wenig macht. Ich hab dann z.B. Für physio auf die Vorlesungsfolien immer Ergänzungen aus den Büchern rausgeschrieben oder eben mir lernzettel gemacht. Du hast recht auswendig lernen kann ich auch nicht in der bib, weil man das ja auch laut aufsagen muss. So 1 Monat vor der Klausur lern ich immer nur zuhause. Ich kann auch gut auswendig lernen, wenn ich dabei rumlaufe und alles laut vorsage und das geht ja schlecht in der bib



  5. #40
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.548
    Ich lerne viel und gerne in der bib, da ich dort viel effektiver bin. Zu Hause prokrastiniere ich die Hälfte der Zeit ^^



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019