teaser bild
Seite 9 von 1573 ErsteErste ... 567891011121319591095091009 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 45 von 7863
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #41
    Diamanten Mitglied Avatar von Nurbanu
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Semester:
    7 [loading...]
    Beiträge
    3.005

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    AA, wie lange lernst du denn in der Bib bzw. wie viel Zeit verbringst du dort?

    Ich schätze am zuhause Lernen noch folgende Punkte:

    Ich kann am Tisch, auf dem Boden oder im Bett lernen,
    die benötigten Pausen sinnvoll füllen: Müll wegbringen, spülen, bügeln, einkaufen, kochen, essen
    ich spare den Weg in die Bib,
    muss nicht alles benötigte mitnehmen.

    Laptop gehört aber an die Seite, sodass die Ablenkung mit Anstrengung verbunden ist und ich es lieber lasse.
    Beraube niemanden seiner Hoffnung.
    Vielleicht ist es das Einzige, was derjenige besitzt.
    (Rumi)



  2. #42
    Platin Mitglied Avatar von Joolz
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    BaWü
    Semester:
    almost done..
    Beiträge
    744
    Ich hab bisher auch nie groß in der Bib gelernt, war aber jetzt in diesem Modul vor der Zwischenprüfung ein paar Mal dort, weil ich ein wenig Zeitdruck hatte. Und ich muss sagen, dass ich dort deutlich effektiver bin, weil ich nur sehr wenig Ablenkung habe und man auch mal kurz andere aus dem Semester was fragen kann oder man mal kurz über ein Thema spricht. Ich werd die nächsten Tage auch wieder dort verbringen, am Dienstag ist Abschlussklausur. Ich habs echt ein bisschen für mich entdeckt gerade, das Bib-lernen



  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    234
    Ich bin auf jeden Fall auch ein Biblerner. Zu Hause ist das Bett einfach in viel zu verführerischer Nähe und ich komm nicht ausm Quark.
    Bin auch so der Typ Rausschreiber und da ich finde, dass wir neben allem Auswendiglernen im Studium auch ziemlich viel lesen, passt das in der Bib gut... Anatomie mach ich im Moment für den Präpkurs eher zu Hause abends noch ein paar Seiten, einerseits wegen dem Aufsagen, aber noch eher, weil ich eigentlich den ganzen Tag im Präpsaal mit Leuten den Stoff durchschnacke. Zum ersten Einarbeiten bin ich aber auch in die Bib, weil ich zu Hause nichts geschafft hab. Mich nervt der Weg und das Rumschleppen von Sachen auch, aber ich brauch die Atmosphäre in der Bib einfach und finds eigentlich auch ganz angenehm, dass mein Zuhause vor allem mein Zuhause ist. Bewundere und beneide aber jeden, der gut und effektiv zu Hause lernt, Kaffee und Süßkram vermiss ich nämlich auch

    Kurzer Frustnachtrag: Mündlich recht fit für Situs am Montag, leider beim Kreuzen 58%. Blöde, doofe, gemeine Fragen. Aber egal, sind ja noch 8 Wochen bis zum Schriftlichen



  4. #44
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.535
    @Nurbanu: wenn ich sonst keine Veranstaltungen hab, dann sitze ich meistens von neun bis halb eins, und von halb zwei bis sechs in der bib. Nachmittags mache ich mit meinen Freunden noch ne Kaffee Pause.

    Ich kann in der Zeit auch echt effizient arbeiten und viel schaffen, so dass ich abends zu hause nix mehr machen muß.
    Ich finde aber nicht nur das lernen in der bib an sich super, sondern auch, dass ich dort immer mit Freunden bin. Wir gehen mittags Essen, man kann sich was fragen, man kann auch mal quatsch machen, ist einfach netter als den ganzen Tag allein zu Haus zu sein.
    Und ich bin halt super undiszipliniert und mach zu hause nix vernünftig



  5. #45
    Platin Mitglied Avatar von charmingbaer
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Essen
    Semester:
    prä M2
    Beiträge
    673
    Ich hab bisher nicht viel in der Bib gelernt. Irgendwie stört mich das schon das Rascheln und rumlaufen der anderen . Ich denke aber, dass ich dem ganzen im nächsten Semester nochmal ne Chance gebe, da ich mir schon vorstellen kann, dass es effektiver sein könnte und man nicht ständig Pausen macht oder sonst welche Unterbrechungen hat.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019