teaser bild
Seite 1 von 76 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 377
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Registriert seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.018
    OK, das hier soll sowas werden wie der "Filmzitate"-Thread *Gotthabihnselig*

    Sprich: einer Fragt, der nächste Antwortet und stellt seinerseits eine Frage. Allerdings bitte nichts ála "Wie ist die Inzidenz von..." oder "welche 3-Jahres-Überlebensrate...." oder "Was sind die häufigsten angeborenen Herzvitien".

    Mit einem Satz : Nichts, wo ich einfach nur den Herold oder ähnliches aufschlagen muß. Es sollten eher Fragen sein, bei denen man nicht erwähnte Sachverhalte antizipieren muß und eher das viel zitierte "Transferwissen" einsetzen muß.

    Ich weiß, das klingt Ehrgeizig, aber ich fange mal mit einem Beispiel an und spätestens nach der korrekten Lösung wißt ihr, was ich meine. Vielleicht macht es ja ähnlich Spaß wie der Filmthread, auch wenn dort die Fragestellung sicher schneller ging

    "Warum haben Patienten bei der BGA anfangs einer abdominalchirurgischen OP vom Typ Hemicolektomie, Sigmaresektion, Gastrektomie oder ähnlichem zumeist einen sehr niedrigen Kalium-Spiegel ?"

    Viel Spaß damit...und gute nacht, ich hau mich in die Falle
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



  2. #2
    Back on Stage Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    Sehr schöne Idee, Frosch....
    Original geschrieben von Froschkönig
    "Warum haben Patienten bei der BGA anfangs einer abdominalchirurgischen OP vom Typ Hemicolektomie, Sigmaresektion, Gastrektomie oder ähnlichem zumeist einen sehr niedrigen Kalium-Spiegel ?"
    Weil sie die Tage vorher abgeführt wurden??

    Okay... ich probier auch eines...
    Warum bekommen Patienten kurz nach Beginn von abdominalchirurgischen Eingriffen öfters einen roten Kopf und versacken mit dem Blutdruck?
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Zoidberg
    Registriert seit
    16.09.2002
    Beiträge
    2.496
    Original geschrieben von Rico
    Sehr schöne Idee, Frosch....
    Weil sie die Tage vorher abgeführt wurden??

    Okay... ich probier auch eines...
    Warum bekommen Patienten kurz nach Beginn von abdominalchirurgischen Eingriffen öfter einen roten Kopf und versacken mit dem Blutdruck?
    Blutdruck hängt mit Sicherheit mit den anästhetisch wirksamen Medikamenten (Tiva-Etomidate/Propofol;Inhal-Sevo/Desflurane) zusammen, die allesamt mehr oder weniger den Kreislauf runter bringen.



  4. #4
    Back on Stage Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    Stimmt schon, war aber nicht, was ich meinte.
    Vielleicht sollte ich noch anmerken, daß die von mir beschriebene Veränderungen in keinem zeitlichen Zusammenhang mit dem Narkosebeginn, sondern eher mit dem OP-Beginn stehen, oder genauer mit einem bestimmten Zeitpunkt der OP.
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



  5. #5
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Registriert seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.018
    Original geschrieben von Rico
    Warum bekommen Patienten kurz nach Beginn von abdominalchirurgischen Eingriffen öfters einen roten Kopf und versacken mit dem Blutdruck?
    Weil der Chirurg am Darm zieht => Freisetzung von Mediatoren...

    sog. "Ebanterations-Syndrom"...odda so ähnlich

    Ileuseinleitung beim Querschnittsgelähmten : Warum darf ich kein Lysthenon (Succi) Nehmen ?"
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



Seite 1 von 76 123451151 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020