teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Würzburg
    Semester:
    schon lange her...
    Beiträge
    19
    Liebe PJ-ler und Studenten

    per sofort (Dezember 2019) oder nach Vereinbarung sind im SRO Langenthal (Kanton Bern, Schweiz) Stellen als Unterassistenten (= Famulatur oder PJ-Tertial) auf der Inneren Medizin zu vergeben.

    Der Zeitraum ist nach Möglichkeit bzw. die Dauer variabel gestaltbar nach Absprache (1-4 Monate im Regelfall)

    Die Klinik für Innere Medizin der SRO AG ist eine A-Klinik für Innere Medizin mit ca. 75 akut-internistischen Betten, die SRO AG insgesamt umfasst ca. 1000 Mitarbeiter. Es existieren hausintern Sub-Spezialitäten im Team für Kardiologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin, Onkologie, Hämatologie, Nephrologie/Dialyse, Neurologie und Endokrinologie/Diabetologie, andere Sub-Spezialitäten sind via Belegärzte vertreten. Daneben bestehen in der SRO AG im Haus Kliniken für Anästhesie, Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie. Unsere Klinik für Innere Medizin zeichnet sich durch die gute kollegiale und wertschätzende Atmosphäre und ein engagiertes Teaching aus. Der Schwerpunkt liegt auf bedside-teaching und täglichen ausführlichen Besprechungen der Patienten mit u.a. allgemein-internistisch spezialisierten „Hospitalisten“ auf den Bettenstationen, sowie auf dem Teamgeist aller ärztlichen Mitarbeiter inklusive Kaderärzte und Assistenzärzte (22). Ein Personalhaus-Zimmer kann bei Bedarf gemietet werden, Internet ist dort auf Wunsch vorhanden. Vergleicht bitte auch die Kommentare unter PJ-Ranking.de.

    Eure Aufgaben sind neben Eintrittsuntersuchungen mit detaillierter Besprechung und Erstellen einer Diagnosenliste und eines Behandlungsplans zusätzlich auch die supervisierte eigene Betreuung von Patienten auf der Notfallstation und den Bettenstationen (nach Einarbeitung), sowie unter Supervision viele der Aufgaben entsprechend denen eines Assistenzarztes. Die Stelle kann so als gute Berufsvorbereitung für den Assistenzarzt angesehen werden. Einführungen in die Hämodialyse und episodische Mitarbeit auf der Intensivstation sowie bei Punktionen und dem bedside-Ultraschall sind bei Motivation und Interesse je nach Situation möglich.

    Bitte spontane Bewerbungen telefonisch oder per EMail-Kontaktaufnahme an:

    Frau Brigitte Wirth, Chefarztsekretärin Innere Medizin SRO Langenthal, b.wirth@sro.ch; 0041-62-916-3102;
    oder direkt an PD Dr. med. Alexander Imhof (Chefarzt Innere Medizin SRO Langenthal; a.imhof@sro.ch)
    Angehängte Grafiken    
    Geändert von BlueEyeDoc (18.11.2019 um 11:03 Uhr)



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Würzburg
    Semester:
    schon lange her...
    Beiträge
    19
    UPDATE 11/2019: erneut Stellen frei akut Dezember 2019 für kurz-entschlossene, es lohnt sich



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019