teaser bild
Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 106
Forensuche

Thema: Augenflimmern

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Registriert seit
    13.04.2009
    Semester:
    2.
    Beiträge
    2.532
    Vor zwei Jahren hatte ich eine ganz schlimme Zeit mit bis zu 5 Attacken in der Woche, schlimmsten Kopfschmerzen und teilweise auch Sprachstörungen oder Lähmungserscheinungen des Armes.
    Oje, das stelle ich mir auch ganz schlimm vor. Da ist man dann auch völlig handlungsunfähig und das 5x in der Woche, puuuhhh. Dann wünsche ich dir, dass es nicht mehr so schlimm kommt und du die Migräne im Griff hast.
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



  2. #12
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Registriert seit
    13.04.2009
    Semester:
    2.
    Beiträge
    2.532
    Mir kam das aber irgendwie bekannt vor und habe es dann in den Lehrbüchern oder im Netz gefunden. Mit viel Ruhe und wieder darauf achten, auch genug zu trinken, zu schlafen und Sport zu treiben, verschwand es wieder und ist bisher nie wieder aufgetreten.
    Also mir kam da gar nichts bekannt vor, aber von Augen habe ich auch einfach überhaupt keine Ahnung Das war wahrscheinlich das Problem. Hätte ich gleich gewusst, dass es nicht schlimm ist, hätte es mich ja auch nicht beunruhigt. Aber wie gesagt, ich hab echt was gelernt. Ruhe, viel trinken und schlafen ist grad nicht so möglich, Sport passt. Hab das WE frei, ich schätze mal, ich könnte das zumindest da realisieren
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



  3. #13
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2002
    Ort
    Kiel
    Semester:
    Beiträge
    559
    Ich möchte mal ganz vorsichtig anmerken, dass ein monookuläres Geschehen keine typische visuelle Migräne-Aura ist. Die wäre in einem Gesichtsfeld, aber natürlich auf beiden Augen. Manchmal ist das allerdings schwer zu unterscheiden, v.a. bei sehr peripheren Auren.
    Ein monookuläres Flimmerskotom gibt es bei der Migräne auch, nennt sich "retinale Migräne", ist sehr selten und setzt eigentlich das Vorhandensein von Kopfschmerzen voraus.

    Ich fände einen Besuch beim Neurologen und Augenarzt jetzt ehrlich gesagt nicht übertrieben...
    si tacuisses, philosophus mansisses



  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von hiddl Beitrag anzeigen
    Ich möchte mal ganz vorsichtig anmerken, dass ein monookuläres Geschehen keine typische visuelle Migräne-Aura ist.
    Danke für die Anmerkung!! Habe ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert, ob das Flimmern nur einseitig sichtbar ist.



  5. #15
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.943
    Ich hatte das einseitige Flimmern vor ein paar Jahren das erste Mal und bin nach dem dritten Auftreten dann mal zum Augenarzt, weil irgendwie wars dann schon komisch. Bei mir hält das aber auch meistens maximal eine Minute an, eher 30 Sekunden. Bei ner Dauer von 15 Minuten wäre ich sicher schon beim ersten Mal in der Notaufnahme gestanden. Die haben nix gefunden und haben mich aber vorsichtshalber noch zum MRT geschickt. Das und auch das Kontroll-MRT waren dahingehend blande und wir haben uns dann auf untypische Migräne geeinigt, weil mein Papa manchmal (allerdings beidseitig) auch so ein ähnliches Flimmern hat. Ich habe auch Migräne aber konnte da noch keinen wirklichen Zusammenhang mit dem Flimmern feststellen.
    Zum Augenarzt würde ich auch gehen, schadet ja nix. Und die würde ich dann entscheiden lassen, ob man sicherheitshalber noch ein MRT fährt oder erstmal abwartet, ob das nochmal auftritt.



Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019