teaser bild
Seite 1 von 70 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 346
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Vet-In-Progress Avatar von JazzKo
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Gießen
    Semester:
    elf
    Beiträge
    2.799
    Gibt es Sauropsiden Fans hier? Mich würde mal interessieren woher Euer Interesse kommt, ob Ihr selbst Haltererfahrungen habt und vor allem wo man das beste Praktikum innerhalb dieses Spezialgebiets machen kann. Ich habe meine Rotation sehr auf den Schwerpunkt Vögel und Reptilien gelegt und hätte noch ein Zeitfenster von vier Wochen zu besetzen.
    Tips?
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
    aber als Mensch unersätzlich.
    Johannes Rau



  2. #2
    Banned
    Registriert seit
    04.01.2015
    Ort
    Gießen
    Semester:
    11
    Beiträge
    1.253
    Hallo JazzKo,
    ich wollte einmal hinein schnuppern in diese Thematik und habe deshalb mein "kleines Praktikum" in der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische in Gießen gemacht. (Ja, die nehmen auch Praktikanten ausserhalb von Gießen). In den vier Wochen konnte ich Einblicke in das klinikeigene Labor gewinnen und sowohl an der Sprechstunde als auch an den externen Terminen, wie Impftouren teilnehmen. Die Not,- und Wochenenddienste waren sehr entspannt. Das Team dort ist einfach spitze und je nach dem mit wem man arbeitet bekommt man auch sehr viel erklärt.

    Zu den Patienten gehörten neben Zier,- Wild,- und Greifvögeln auch Fische, Schlangen, Chamäleons und Schildkröten. Mein absolutes Highlight war ein Fischadler, dem Schwungfedern implantiert wurden damit er seinen Zug in den Süden vollenden konnte. Sehr spannend und empfehlenswert.



  3. #3
    Vet-In-Progress Avatar von JazzKo
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Gießen
    Semester:
    elf
    Beiträge
    2.799
    Danke für Deine Antwort Kalle, die Klinik kenne ich natürlich, da ich auch in Gießen studiere. Ist denn auch jemand hier der von den anderen Unis oder fachkundigen Praxen etwas berichten kann? Ich selbst war in Achern bei Herrn Dr. Bürkle und kann das jedem Vogelinteressierten auch nur wärmstens empfehlen. Neben einem supernetten Team konnte ich praktisch richtig viel gelernt. Auf dem Plan steht jetzt auch noch die Reptilien-Auffang-Station in München.
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
    aber als Mensch unersätzlich.
    Johannes Rau



  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Elvira93
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    9
    Beiträge
    1.728
    Hey,

    also bei uns in Hannover gibt es separat ein Fischinstitut, eine Geflügelklinik und ich glaube die Ziervögel, Amphibien und Reptilien sind bei uns den Heimtieren zugeordnet.Hier gibt es also keine Klinik, wo insgesamt Exoten behandelt werden ;).
    Zu den Praktika dort kann ich euch leider nichts berichten ;)
    If you can dream it, you can do it!

    (Walt Disney)



  5. #5
    Vet-In-Progress Avatar von JazzKo
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Gießen
    Semester:
    elf
    Beiträge
    2.799
    Aber die nehmen Praktikanten? Wer ist denn da der Ansprechpartner für ein Praktikum?
    Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
    aber als Mensch unersätzlich.
    Johannes Rau



Seite 1 von 70 123451151 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019