teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    ehemalige Userin 160909
    Guest
    hallo!!

    habe gestern die unterlagen aus ulm bekommen & u.a. war da auch ein "biografischer fragebogen" mit dabei.

    dazu hätte ich zwei fragen und ich hoffe, es gibt da draußen jemanden, der auch schon mal so ein ding ausfüllen musste und mir jetzt weiterhelfen kann!

    also, erst mal bezüglich dem photo: reicht da ein stinknormales passbild oder ist ein "richtiges" bewerbungsphoto angebrachter?

    und dann ist mir auch nicht so klar, was die mit besondere schulische interessengebiete meinen...
    ob ich in ner AG oder in der SMV war oder was? war ich nämlich beides nicht, aber nix hinschreiben sieht so blöd aus...
    oder meinen die so was wie lieblingsfächer?

    schon im vorraus dickes DANKESCHÖÖÖN für die hilfe!!

    grüßle, *iuno*



  2. #2
    Über-Mod und Trollator Avatar von airmaria
    Registriert seit
    20.08.2001
    Ort
    Hannover, Münster (München, Basel)
    Semester:
    Ex-AIP-Flüchtling (Schweiz)
    Beiträge
    2.983
    Also frage dich erstmal, was Du von dem Auswahlgespräch erwartest... genau, Du willst einen Studienplatz von denen.
    Was wollen die anderen von Dir? ... das Du überdurchschnittliches Interesse an Medizin und eventuell auch Wissenschaft zeigst.

    Was hast Du zu tun? Du mußt Dich möglichst gut verkaufen!

    Klar kannst Du jedes x-beliebige Bildchen da drauf kleben... ein "gutes" wäre aber schon vorteilhaft, aber ein gewisser Wiedererkennungswert sollte schon vorhanden sein

    Bei Interesse kommt Party, Palmen, Wein und Bier genauso wenig an wie Freunde, Kino, Playstation und Teerunde... so schwer ist das doch nicht.

    "Mary" airmaria
    Ruhe bewahren, wenn Ruhe verloren: Ruhe wiederfinden!





  3. #3
    Urologischer Goldfinger Avatar von Doktor_No
    Registriert seit
    22.03.2002
    Ort
    2 linke Handschuhe bitte!
    Semester:
    bei uns ist TRUS ein muß!!!!
    Beiträge
    3.087
    @luno:
    ich hatte damals auch ein auswahlgespräch,hat hingehauen,klappt bei dir bestimmt auch !!!!!!!
    da du das gespräch ja schon in der tasche hast und dich keiner außer dir selbst ausladen kann, ist das foto m.e. nebensächlich-die wollen sich ja während des gespräches ein "bild" von dir machen, kannste also ein ganz normales nehmen,oder?!
    ich hab damals auch nicht gewußt was ich bei den "besonderen schulischen interessen"angeben sollte,außer sport war da bei mir auch nix zu holen,deshalb hab ich auch sport angegeben, ansonsten noch nachweise über alles was damit und anderen schulfächern irgendwie was zu tun hatte, also trainerschein,surfschein,segelschein,sprachkurse usw. würd ich nicht mit geizen, hatte den eindruck denen ging es absolut nicht um naturwissenschaftliche cracks sondern eher um allrounder,die auch mal über den tellerrand gucken und belastbar sind.
    hoffe ich konnte dir weiterhelfen, gruß doc_no



  4. #4
    ehemalige Userin 160909
    Guest
    erst mal danke für die schnelle antwort!

    aber diese ganzen sachen von wegen sport und freunde usw., sprich hobbys kommen doch eher in den teil des formulars, in dem nach den außerschulischen aktivitäten gefragt wird!

    hab ich mir zumindest überlegt...

    mir ist bloß immer noch nicht klar, was die mit den besonderen schulischen interessengebieten meinen...



  5. #5
    Urologischer Goldfinger Avatar von Doktor_No
    Registriert seit
    22.03.2002
    Ort
    2 linke Handschuhe bitte!
    Semester:
    bei uns ist TRUS ein muß!!!!
    Beiträge
    3.087
    da hast du recht! wenn die da noch einmal unterteilen würde ich da meine lieblingsfächer angeben!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019