teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,


    ich möchte mich bald zur Facharztprüfung in Allgemeinchirurgie anmelden. Leider ist das Logbuch meiner ersten Arbeitsstelle voller Fehler und muss noch mal neu ausgefüllt und unterschrieben werden. Der damalige Chefarzt ist allerdings längst in Rente und lebt irgendwo im Ausland, falls er nicht schon gestorben ist.

    Das Arbeitszeugnis vom alten Chef habe ich zum Glück noch...


    Darf der neue Chefarzt, also der Nachfolger meines Weiterbilders, in Vertretung mein Logbuch unterschreiben?



    Danke!



  2. #2
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.216
    Eigentlich nicht. Es ist gebunden an den Weiterbildungsbeauftragten. Deswegen dürfte z.B. auch nicht der leitende OA in Abwesenheit des Chefs, sofern dieser, was ja meist der Fall ist, der WB-Beauftragte ist, unterschreiben. Eine ehemalige Kollegin ist deswegen auch damals quer durch die Republik gefahren.



  3. #3
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.336
    Wahrscheinlich hilft nur die Ärztekammer zu fragen, was du machen sollst. Wenn du Pech hast ,bleibt es aber einfach bei dem fehlerhaften LogBuch.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019