teaser bild
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 37
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2016
    Ort
    Prag
    Beiträge
    1
    Hallo,
    gibt es jemanden, der sich dieses Jahr an einer der Universitäten in Prag bewirbt?



  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    2
    Hey, ich habe mich zwar nicht in Prag beworben, jedoch ebenfalls an der Charles-Universität in Pilsen und Hradec Králové.



  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2016
    Beiträge
    14
    Hey, ich studiere an der 2. in Prag, wenn jemand was wissen will, kann er mir gerne ne pn schreiben und vllt den facebooknamen dazu, weil das mit Sprachaufnahme etwas schneller geht. Es gibt hier auch ein anderen Thread schon zu Prag, da hab ich auch schon ein bisschen was mal übers leben hier und uni usw. geschrieben.

    Von Studienagenturen würde ich absolut abraten! Die preise sind enorm für super geringen Aufwand. Letzten Endes kann man sich zb das Booklet der Uni Bratislava bestellen und hat dann auch Übungsfragen, mehr machen die auch nicht. Viel Erfolg!



  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    4
    Hey,
    ich habe mich für dieses Jahr bei allen 3 Fakultäten in Prag beworben und habe auch schon den Test der ersten Fakultät bestanden. Ich habe mich mit der Hilfe von Medizin-in-Europa beworben und muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit deren Hilfe war. Ohne die tausenden Alt- und Beispielfragen, die man auf deren Website bearbeiten kann, hätte ich bei dem Test mit Sicherheit nicht so gut abgeschnitten. Die Fragen sind den Originalen wirklich sehr ähnlich und zum Teil kamen sogar welche 1 zu 1 dran. Außerdem haben sie einen Vorbereitungskurs direkt in Prag angeboten, in dem man über 10 Tage in allen drei Fächern unterrichtet wird und seine Lücken schließen kann.
    Natürlich ist es nicht gerade billig, aber man wird so wirklich sehr gut vorbereitet und läuft nicht Gefahr zu lückenhaft oder oberflächlich zu lernen, denn bei den großen Stoffgebieten ist es schwer den Überblick zu behalten.
    Also ich kann diese Agentur nur weiterempfehlen, falls jemand fragen zum Test oder sonstigem hat kann er mir gerne schreiben.
    Liebe Grüße und viel Erfolg!



  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2016
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von crasholm Beitrag anzeigen
    Hey,
    ich habe mich für dieses Jahr bei allen 3 Fakultäten in Prag beworben und habe auch schon den Test der ersten Fakultät bestanden. Ich habe mich mit der Hilfe von Medizin-in-Europa beworben und muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit deren Hilfe war. Ohne die tausenden Alt- und Beispielfragen, die man auf deren Website bearbeiten kann, hätte ich bei dem Test mit Sicherheit nicht so gut abgeschnitten. Die Fragen sind den Originalen wirklich sehr ähnlich und zum Teil kamen sogar welche 1 zu 1 dran. Außerdem haben sie einen Vorbereitungskurs direkt in Prag angeboten, in dem man über 10 Tage in allen drei Fächern unterrichtet wird und seine Lücken schließen kann.
    Natürlich ist es nicht gerade billig, aber man wird so wirklich sehr gut vorbereitet und läuft nicht Gefahr zu lückenhaft oder oberflächlich zu lernen, denn bei den großen Stoffgebieten ist es schwer den Überblick zu behalten.
    Also ich kann diese Agentur nur weiterempfehlen, falls jemand fragen zum Test oder sonstigem hat kann er mir gerne schreiben.
    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Naja, diese Leute verdienen mit der Angst junger Leute Geld! Das wars! du zahlst 4000 euro +2000 euro für diesen komischen Vorbereitungskurs. Es gibt booklets von diversen Universitäten (Kosice, Bratislava) mit 1500 fragen insgesamt. Die Bücher kosten inkl. Posttransfer 40euro.
    Und was soll man in 2 Wochen zuhause schon großartig beibringen? Da hat man wahrscheinlich an Hand der der Fragen ein paar Themen wiederholt. Ich würde mich einfach selbst mit paar Büchern hinsetzten und mir das Geld spare. Kann man ansonsten fast genauso gut verbrennen ;)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019