teaser bild
Seite 6 von 62 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 310
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von el suenio Beitrag anzeigen
    Hey, super, da ist ja doch noch was zusammen gekommen
    Es hat auf jeden Fall etwas mit den Gefäßen zu tun beim Lobus caudatus. Ich weiß nur nicht genau, was gerade beim Lobus caudatus anders ist, als bei den anderen Leberlappen.
    Die beiden Erklärungen für die Lymphknoten hören sich auch gut an, könnte ja ein Zusammenspiel aus beidem sein.
    Ich danke euch!
    Kommt vielleicht etwas spät, aber da ich grad ein Referat dazu schreibe und an den Thread denken musste :


    Bitte keine wörtlichen Zitate aus Copyright geschütztem Material. Formuliere das bitte mit Deinen eigenen Worten. Danke.
    Geändert von Muriel (03.05.2016 um 18:20 Uhr) Grund: Originalzitat entfernt



  2. #27
    in love with psychiatry Avatar von el suenio
    Registriert seit
    13.04.2009
    Semester:
    2.
    Beiträge
    2.532
    Edit (habe den Originaltext gefunden Hinweis von Muriel )
    Sehr gut, nach der Erklärung habe ich gesucht. Also eigener Zu-und Abfluss des Lobus caudatus, sodass er sich erst später verändert.
    Geändert von el suenio (03.05.2016 um 21:34 Uhr)
    Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise. (Ringelnatz)
    Jeder hat einen Dachschaden, es fragt sich nur, ob es schon reinregnet. (Paul Panzer)



  3. #28
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.260
    Sollte man wenn ein Patient septisch wird (HF hoch, RR runter, aber noch nicht Katecholaminpflichtig) Beta-Blocker absetzen, die der Patient sonst nimmt?
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



  4. #29
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.562
    Komplett absetzen sicher nicht, aber vielleicht die Dosis reduzieren. Hängt natürlich auch von der Indikation ab, wenn er ohne den Betablocker noch tachykarder wird und die Auswurfleistung ganz einbricht, hast Du nichts gewonnen.
    Ein wirklich septischer Patient gehört aber auf die IMC oder ITS, da sollte der Stationsarzt sich damit auskennen.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  5. #30
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.260
    Ja, es geht um einen Patienten der keine Intensivtherapie mehr bekommen soll laut Vorsorgevollmacht und Angehörigen und da wollte ich eben gucken, was man auf einer Normalstation noch so machen kann außer resistenzgerechte Antibiose. Schon das mit dem Volumenmanagement ist ja nicht so einfach.

    So genau kenn ich die Indikation gar nicht, wird wohl arterielle Hypertonie sein, aber weder der Patient noch Angehörige können das sagen.
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



Seite 6 von 62 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020