teaser bild
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 51
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    gamo lefuzi nibe
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.922

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Spiral Architect Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich ernstzunehmende körperliche Beschwerden, hatte letzten Monat genau drei Tage frei und darf von nun an die Notaufnahme abdecken.
    Zitat Zitat von Spiral Architect Beitrag anzeigen
    Dass ich nicht längst gekündigt habe, ist dumm, aber ohne klare Perspektive wage ich das aktuell nicht. Vielleicht muss noch irgendwas anderes passieren.
    Du hast doch eine klare Perspektive: Wenn du bleibst, gehst du kaputt, noch mehr als ohnehin schon. Sorry, irgendwie erinnerst du mich an eine Frau, die von ihrem Mann verdroschen wird und ihn trotzdem nicht verlassen will. Ok, wenn du dich ruinieren willst, dann mach es. Helfen kann man nur demjenigen, der auch geholfen werden will. Ich wünsche dir für die Zukunft viel Gesundheit und deutlich mehr Selbstrespekt, als du hier offenbarst.



  2. #22
    the day after
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.503
    Warum gehst du nicht? Warum bewirbst du dich nirgendwo anders?



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    50
    Hallo Spiral,

    erstmal Respekt für den Mut, das alles direkt angesprochen zu haben. Leider sind die meisten Chefs viel zu engstirnig, um überhaupt über die Möglichkeit nachzudenken, dass es auch anders ginge. Deswegen wundert es mich nicht, dass du nicht ernst genommen wurdest. Vielen Medizinern würde ich eine Art "naive Emsigkeit" unterstellen, eine Mischung aus sehr hohem Pflichtbewusstsein, durchschnittlicher Intelligenz, aber sehr wenig Reflektiertheit. Da hilft reden wenig. Wenn das System seit Jahren so läuft, ändert sich ohne großen Knall so schnell nichs.
    Wieso ist die Kollegin denn eigentlich ausgerastet?

    Drei freie Tage in einem Monat sind Unzumutbar. Wenn du meinst, dass du nur zu faul bist, hast du selbst schon das Medizinersyndrom und dabei jeden Bezug zur Realität verloren. Ganz nebenbei ist das sicherlich auch nicht vertragskonform. Damit solltest du dich auch an den Betriebsrat wenden.
    Auch wenn es mittlerweile schon viel zu lange dauert: Du musst kündigen. Es gibt viele Perspektiven, einzig dazubleiben ist sicherlich keine Perspektive.
    Jan



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von roxolana Beitrag anzeigen
    Du hast doch eine klare Perspektive: Wenn du bleibst, gehst du kaputt, noch mehr als ohnehin schon. Sorry, irgendwie erinnerst du mich an eine Frau, die von ihrem Mann verdroschen wird und ihn trotzdem nicht verlassen will. Ok, wenn du dich ruinieren willst, dann mach es. Helfen kann man nur demjenigen, der auch geholfen werden will. Ich wünsche dir für die Zukunft viel Gesundheit und deutlich mehr Selbstrespekt, als du hier offenbarst.
    Einer ehemaligen Kommilitonin von mir wurde von ihren Eltern mal ein "Stockholm-Syndrom" attestiert. Die hatte einen ähnlichen Sklaven-Assistenzarztjob und wollte nicht kündigen ...



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    305
    Lass dich doch mal 2 Wochen wegen Erschöpfung krankschreiben.



Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019