teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    18

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    ich weiß, dass es sehr einfach formuliert ist, aber:
    Gibt es ein Standardvorgehen, um zu ermitteln, wann eine metabol/respirator Azidose/Alkalose respiratorisch oder metabolisch kompensiert wird?
    Ich blicke bei den ganzen Werten überhaupt nicht mehr durch...



  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von SuperSonic
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    2.798
    Eine metabolische Störung wird respiratorisch kompensiert und umgekehrt. Um herauszufinden, welche Störung vorliegt, betrachtet man zuerst den pH-Wert, dann den pCO2 und schließlich c(HCO3-) bzw. BE. Das Standardvorgehen ist bspw. hier näher beschrieben:

    http://www.globalrph.com/abg_analysis.htm
    http://www.intensivcareunit.de/bga.html
    http://www.manuelsweb.com/abg.htm



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019