teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo ihr Lieben!

    Stehe nun kurz vor dem Physikum und frage mich: Medilearn oder Thieme Enspurt?
    Was empfehlt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr mit der jeweiligen Skriptreihe gemacht oder gibt es sogar wen, der mit beidem gelernt hat?
    Mache wahrscheinlich den Medilearn-Kurs, wo es nochmal Skripte gibt? Wie ähnlich sind die zur Medilearn-Skriptreihe? Wäre es dann vielleicht besser Thieme Endspurt zu nehmen, um somit dann beides ein bisschen abghandelt zu haben?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    113
    Es wurde berichtet, dass Endspurt etwas detaillierter ist. Ich persönlich lerne mit dem Endspurt, eine Freundin von mir hat mit Medi Learn angefangen, einige Zeit später aber die Endspurt-Hefte gekauft. Medi Learn seien ihr zu oberflächlich.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Weit weit weg
    Semester:
    5 Semester
    Beiträge
    123
    Hey
    ich bin zwar erst im zweiten Semester, aber arbeite jetzt schon zum Teil mit den Medi Learn Skripten.
    Ich glaube an für sich, muss das jeder selber entscheiden! Ich mag die Aufmachung von Medi Learn. Ich mag es wie sie aufgeteilt sind und benutze sie oft zur Vorbereitung der Vorlesungen. Endspurt schreckt mich dann doch zu sehr ab!
    Eine andere Freundin benutzt lieber die Endspurt Hefte Die Medi Learn Skripte sind ihr zu "Kindisch"

    Leih dir mal beide aus, les sie dir durch und dann entscheide, welches dir am besten passt Umso "einfacher" und angenehmer lässt es sich dann auch lernen.



  4. #4
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Registriert seit
    28.04.2014
    Semester:
    PJ (1/3)
    Beiträge
    1.615
    Ich hab beide.

    Anfangs hab ich nur ML genutzt. Seit Physio bin ich so ein bisschen mehr auf Endspurt fixiert. Ich mag die Endspurt Aufmachung ganz gerne - allerdings nervt mich da, dass manchmal einfach plötzlich nur zwei gelbe Sätze da stehen (irgendwelche Fakten), aus dem Zusammenhang heraus - und das halt genau so dann in Examen online gefragt wird, ich es aber so ohne weitere Erklärung nicht kapiere.
    Bei ML nervt mich mittlerweile die Aufmachung, finde die nicht mehr so attraktiv, Endspurt ist netter.

    Aber es haben beide durchaus ihre guten Seiten, weshalb ich kombiniere.

    Jetzt vorm Physikum machen mich dicke Lehrbücher vollkommen fertig, deshalb lern ich jetzt im 4. fast nur noch mit diesen Skripten... Anders werd ich psychisch etwas komisch glaub ich

    Den ML Kurs mach ich auch. Da bekommt man ja nochmal extra Skripte.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."











  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von Kiddo
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Marburg
    Semester:
    XI
    Beiträge
    1.660
    Ich hatte die mir die Endspurtskripte geholt gehabt und nach einem Tag beschlossen, sie wieder zu verkaufen und mir dafür die Skripte von Medi Learn zu holen.

    Mir sind die Endspurtskripte zu ausführlich und zu wissenschaftlich aufgemacht. Da wirken die Beispiele oft total an den Haaren herbeigezogen, während in den ML-Skripten die Beispiele alltäglich wirken und dadurch auch viel besser drin bleiben. Mir gefällt auch der Schreibstil von Medi Learn besser. Eben genau dieses "kindische", wobei ich es selbst nicht so bezeichnet hätte .
    "Why should it be the poor to die in combat zones? While congress and their children sit safe in their lavish homes?"

    - Anti-Flag -



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019