teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    25
    Kann mir jemand Tipps geben für die Bewerbung an der Universität Witten Herdecke.



  2. #2
    Pract.med. Avatar von CHALi
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Semester:
    Fertig :)
    Beiträge
    417
    Sei authentisch....



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Münster
    Semester:
    16 WS
    Beiträge
    91
    Hallo zusammen, der Blog hier ist zwar schon einige tage älter, aber ich dachte mir mich mal mit anderen Bewerbern oder Ex Bewerbern auszutauschen schadet nicht. Ich formuliere gerade mein Motivationsschreiben und bearbeite die Aufgabenstellung und frage mich wie denn überhaupt meine Chancen stehen..? Ich bin 28 Jahre alt und habe schon einige Vorerfahrung als Intensivkrankenschwester... aber leider war mein Abischnitt 2009 eher schlecht, 3,0 ist das schonmal schlecht?



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.695
    Warum so viel Geld verschwenden? Da ist es doch sinnvoller, noch ein Semester zu warten. Nur nichts überstürzen, auch wenn deine momentane Enttäuschung verständlich ist...

    Zu deiner Frage: meines Wissens ist die Abinote in Witten recht wichtig.



  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von papillon92
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    Homburg
    Semester:
    3.VK
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von DMC Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, der Blog hier ist zwar schon einige tage älter, aber ich dachte mir mich mal mit anderen Bewerbern oder Ex Bewerbern auszutauschen schadet nicht. Ich formuliere gerade mein Motivationsschreiben und bearbeite die Aufgabenstellung und frage mich wie denn überhaupt meine Chancen stehen..? Ich bin 28 Jahre alt und habe schon einige Vorerfahrung als Intensivkrankenschwester... aber leider war mein Abischnitt 2009 eher schlecht, 3,0 ist das schonmal schlecht?
    Huhu DMC!

    Ich hab mich selbst in Witten beworben (2013) und hab es unter die letzten 100 geschafft ins Auswahlwochenende Abi 2011 2,0). Würde ich nicht nochmal machen, ehrlich gesagt. Mal davon abgesehen, dass schon die Bewerbung unheimlich teuer ist, mittlerweile ist es soweit ich weiß noch teurer als 2013.
    Dann kam dieses Auswahlwochenende (Fahrtkosten trägt man selbstverständlich selbst, und das WE war am Arsch der Welt, in irgend einem Ort im Nirgendwo, ich war mit Zug und Bus 4 Stunden unterwegs).
    Bei mir war es damals so, dass man dann im Wochenende 3 Gespräche hatte (jeweils mit einem Pro und einem Studenten aus einem höheren FS), da ging es hauptsächlich um den Lebenslauf und das Motivationsschreiben. Allerdings wurden auch andere Sachen gefragt. Einer hielt mir ein Modell einer Hand hin und fragte, ob ich die Knochen benennen könnte, ein anderer wollte wissen, ob und warum ich mich zur Generation Y zähle.
    Dann war man noch einer Gruppe zugeteilt und musste vor dieser Gruppe einen Vortrag (10 min) mit anschließender Diskussionsrunde (20 min) halten, über ein beliebiges Thema.
    Die Verantwortlichen vergeben Punkte für den Vortrag und die Gespräche, daraus wird eine Liste erstellt, und die besten 42 sind drin. Die Kriteren für die Vergabe der Punkte waren aber unter den Bewerbern nicht bekannt. Also die Zu- oder Absage kam dann auch ohne Begründung. Also keine Ahnung ob es am Lebenslauf lag, am Vortrag, ob ich in den Gesprächen was falsch gemacht habe etc...

    Bitte überstürz nichts. Witten ist teuer, auch wenn es über diesen Generationenvertrag finanziert wird. Du hast bereits 15 WS, also in einem Semester bist du doch wahrscheinlich auch regulär im Studium an einer staatlichen Uni. Überleg dir das bitte gut! Kannst mir auch gern ne PN schreiben wenn ich dir noch irgendwie weiterhelfen kann



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020