teaser bild
Seite 9 von 60 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 45 von 299
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    135

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    "Neues" vom Masteplan :

    http://m.aerzteblatt.de/news/72555.htm

    Landarztquote durch die Hintertür:

    http://www.aerztezeitung.de/praxis_w...ote-tisch.html

    Bayern - 5% der Studienplätze reserviert:

    http://www.aerztezeitung.de/politik_...cht-voran.html

    LG pillango



  2. #42
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.537
    Ein Kniefall vor der DEGAM.

    Und psychologisch sehr schlecht durchdacht - erstens erzeugt noch mehr Zwang nur noch mehr Ablehnung, und zweitens ist es nicht sehr klug, die Gleichung Landärzte = mittelmäßige Abiturienten in den Köpfen der Leute zu verankern.



  3. #43
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.177
    Es gibt ja bereits eine Uni mit Quartalen und einem verpflichtenden Abschnitt in der ambulanten Versorgung. Ich fand es total super, dass ich so noch ein weiteres Fach ausprobieren konnte - man kann bei uns in alle möglichen Ambulanzen gehen: Pädiatrie, Tumor-Tageszentrum, Darmchirurgisches ambulantes Zentrum, Psychiatrie-Ambulanz, Gyn-Ambulanz etc.
    Ich lese den Masterplan so, dass man in eine ambulante Einrichtung jeder Fachrichtung gehen kann, das finde ich jetzt garnicht so schlecht eigentlich. Ein Zwangsquartal in einer Allgemeinmedizinischen Praxis hätte ich vollkommen schwachsinnig gefunden. Gibt es überhaupt genug Lehrpraxen? Wer kontrolliert die? Was soll man da machen? Bekommt man ein eigenes "Behandlungszimmer"? Ich fand die zwei Wochen Zwangsblockpraktikum schon vollkommen überflüssig und furchtbar, so unterirdische "Lehre" hatte ich das letzte Mal im Krankenpflegepraktikum...

    Und wenn Allgemeinmedizin das zugeloste 4. Prüfungsfach ersetzt und einigen meiner zukünftigen Kollegen so Späße wie Strahlentherapie, Transfusionsmedizin, Neurologie oder Pädiatrie als 4. Prüfungsfach erspart...



  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    110
    Allgemeinmedizin als drittes Prüfungsfach? Sorry, das ist eine absolute Katastrophe für die Ausbildung als Arzt! Vor diesem oberflächigen Husten- und Schnupfen-Fach (ja ist es für mich immer noch trotz intensiver Beschäftigung im Rahmen der auferzwungenen Unilehre) werde ich nie Respekt haben, und so sehen es ca. 95% der Kommilitonen in meinem und den Semestern unter mir. Durch diesen Masterplan 2020 wird man die restlichen eventuellen Interessenten an der Allgemeinmedizin verlieren, die dies auf *freiwilliger* Basis tun würden, und nicht durch ein Hintertürchen, dass man sich verpflichtet dazu um einem Studienplatz zu erhalten.

    Ich kann nur hoffen dass die "Allgemeinbildung" der Ärzte, im Sinne eines fundierten fächerübergreifendem Verständnis des Körpers und Berücksichtigung auch fachfremder Differenzialdiagnosen, nicht darunter leiden wird- dieses Bild hat sich in den letzten Jahren immer mehr abgezeichnet, womit hiermit nun vielleicht noch eine Schippe draufgelegt wird. Sind Neurologie, Pädiatrie, Onkologie, Gynäkologie etc. nicht ebenso wichtig, oder gar nicht noch wichtiger? Mit der gleichen Logik könnte man auch für diese Fächer ein Pflichttertial einführen sowie eine Staatsexamensprüfung.

    Und wiedermal sieht man, überall wo die Roten (SPD) ihre Finger im Spiel haben, leidet die Bildung..



  5. #45
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.212
    @Dino: Ich frage mich was du für Kommilitonen hast und wer du bist? Ich habe großen Respekt vor Allgemeinmedizinern, die ihren Job ernstnehmen und ich kenne sogar Menschen, die genau diese Fachrichtung nach dem Studium machen möchten.



Seite 9 von 60 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019