teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    Ich weiß, dass es dieses Thema schon einige Male gab, allerdings sind die Einträge oft schon mehrere Jahre alt und die Betroffenen haben sich nicht mehr geäußert wie die Situation nun ausgegangen ist. Ich bin um jede Hilfe dankbar.

    Ich wurde Zwangsexmatrikuliert, da ich meinen Prüfungsanspruch in Physio 2 verloren habe. Ich habe sonst alle Scheine zum Physikum!
    Ich war schon beim zuständigen Sachbearbeiter vom Dekanat, allerdings sagte er er könne nichts machen und mit meiner Professorin zu reden scheint auch aussichtslos.

    Ich habe bereits eine Zulassung für Österreich um dort ab Winter zu studieren möchte aber natürlich viel lieber in Deutschland bleiben.

    Habt ihr Erfahrungen und Tipps, an wen ich mich noch wenden könnte und welche Uni so kulant sein könnte mich aufzunehmen um dort den fehlenden Schein nachzuholen? Denn wie ich bereits gelesen habe verliert man den Prüfungsanspruch nicht in ganz Deutschland, sondern es ist eine Ermessenssache der Uni.

    VIELEN DANK FÜR ALLE TIPPS!!



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2013
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    104
    Ich weiß nicht woher du die Information hast, das der Verlust des Prüfungsanspruches Ermessensache sei.
    Du hast den Prüfungsanspruch in Medizin in Deutschland verloren und kannst, sofern die Zwangsexmatrikulation wirksam wird, in Deutschland kein Fach mehr studieren in dem das Fach Physiologie eine zentrale Rolle spielt. Das schließt selbstverständlich Medizin mit ein.

    Wenn du noch in der Frist bist, kannst du formal Wiederspruch gegen die Exmatrikulation einlegen, und hoffen das du noch einen Prüfungsversuch erhältst. Aber sobald die Zwangsexmatrikulation wirksam ist, hast du keine Chance mehr in Deutschland.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    7
    Ich habe die Information aus verschiedensten Foreneinträgen hier. Einige haben geschrieben, dass sie an anderen Unis den fehlenden Schein nachholen konnten oder, dass obwohl sie den Prüfungsanspruch an der eigenen Uni verloren haben, an einer anderen aufgenommen wurden. Und das obwohl sie der neuen Uni mitgeteilt haben, dass sie den Prüfungsanspruch verloren haben.

    Es gibt also definitiv noch andere Möglichkeiten als sich damit abzufinden und sich was neues zu suchen.



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.949
    Die anderen hier konnten das aber soweit ich weiß alle regeln, bevor sie offiziell von ihrer Uni exmatrikuliert wurden.



  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2013
    Semester:
    Klinikhäschen
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von schwix Beitrag anzeigen
    Du hast den Prüfungsanspruch in Medizin in Deutschland verloren und kannst, sofern die Zwangsexmatrikulation wirksam wird, in Deutschland kein Fach mehr studieren in dem das Fach Physiologie eine zentrale Rolle spielt. Das schließt selbstverständlich Medizin mit ein.
    Das ist schlichtweg falsch.


    @TE:Viel Glück!



Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019