teaser bild
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 58
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.351

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo!

    Ich schreib das mal hier herein, weil es ja nun auch angehende Fachärzte interessieren dürfte, wie das jetzt genau mit dem Logbuch geht. Im Facharzt-Unterforum wäre meine Frage mit Sicherheit auch gut aufgehoben, aber hier eben ein bisschen besser .

    Aaaaaaalso.... ich wollte mich in den nächsten Tagen zur Facharztprüfung anmelden. Nun hab ich folgendes Problem. Ich hab echt keinen Plan, wie genau das Logbuch ausgefüllt sein muss. Und irgendwie haben meine zwei vorherigen Chefs das unterschiedlich gehandhabt, so dass ich nun echt verunsichert bin, ob das so auch akzeptiert werden würde bei der Ärztekammer (Nordrhein im übrigen).

    Chef 1 hatte die Seite mit den Eingriffszahlen einfach mit einer großen Klammer versehen, daneben seinen Hans-Willi geschrieben nebst Datum. Das war's. Also im Grunde genommen wurden somit doch alle Richtzahlen bestätigt, oder sehe ich das falsch?

    Chef 2 wiederum hat neben den Richtzahlen eine Spalte mit Teilzahlen handschriftlich ausgefüllt. Auf dem Logbuchblatt von Chef 1 wollte er nicht unterschreiben, so dass ich nun quasi zwei Logbücher habe.

    Chef 3 wird das nächste Woche von mir zum Abzeichnen bekommen und wird wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, weil das so ein Kuddel-Muddel ist .

    Mir stellt sich nun die Frage, ob die Variante von Chef 1 auch von der Kammer akzeptiert wird oder es zwingend die Variante von Chef 2 sein muss. Weiß da jemand Näheres? Mich kotzt dieses ganze Formulargedöns ziemlich an. Schön auch, dass die Zeilen auf dem Logbuch-Deckblatt so klein gestaltet sind, dass man kaum den Namen der Klinik und den Namen des Weiterbilders untergebracht bekommt. Da waren echt Fachleute am Werk, Mann, Mann, Mann! Das nervt mich als alte Sekretärin natürlich sehr, wenn ich sowas Unausgegorenes sehe. Hilft aber alles nix, ist letztlich egal, ob es mich nervt. Ich möchte nur sichergehen, dass mein Antrag für die Facharzt-Prüfung auch durchgeht.

    Ich hoffe, jemand kann Licht in dieses Dunkel bringen .

    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    31.036
    Ich hatte auch zwei Logbücher. Auf beiden wurden von mir Zahlen eingetragen und die jeweiligen Chefs haben mit einer großen Klammer alles zusammengefasst und ihre Unterschrift einmal pro Seite dahintergesetzt. Ging bei unserer Kammer problemlos durch.
    EIGENTLICH muss meines Wissens jede einzelne Zeile abgezeichnet werden... Geh am besten mit deinen Unterlagen bei deiner Kammer vorbei und lass die draufschauen, ob es so okay ist. Das ist die einzig verbindliche Antwort zu dem Thema...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.351
    So sieht es letztlich aus bei mir:
    16176658_10211575630367591_1438577858_n.jpg
    16215578_10211575638367791_430352842_n.jpg

    Ja, ich hab schon überlegt, ob ich mir den ganzen Rotz heute schnappe und an meinem freien Tag einfach mal bei der Kammer vorbei fahre. Das ist echt soooooo ein Gedöns! Bin froh, wenn das vorbei ist
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    31.036
    Ähm... also eigene Zahlen solltest du da schon eingetragen haben. Oder halt der Chef.... Also Variante 2 ist okay, Variante 1 könnte problematisch werden, weil dem nicht zu entnehmen ist, was du gemacht hast.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.837
    Versuch´s einfach. Mehr als bemängeln können sie es ja nicht. Dann kannst immernoch versuchen, das Logbuch neu ausfüllen zu lassen.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020