teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.02.2017
    Beiträge
    4
    @all: ist eventuell noch jemand hier, der mir bei meinen anderen Fragen weiterhelfen kann? Besonders das Thema Job neben dem Medizinstudium würde mich interessieren? Welche Erfahrungen habt ihr hier? (insbesondere Medizinstudenten, die Ihre Berufserfahrung aus dem alten Job gut für einen Nebenjob nutzen konnten)



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #7
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Ort
    BaWü
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    1.366
    Hallo,

    ich studiere mittlerweile im 6. Semester Medizin als Zweitstudentin mit Bachelor und 2 Mastern (Deutschland&Ausland) in BWL/int. Management.

    Job neben dem Studium hab ich - allerdings hat der ausschließlich mit Medizin zu tun und meine Abschlüsse sind auch in keiner Weise irgendwie zuträglich gewesen: Ich arbeite als 2. OP Assistenz. Ich mache diesen Job allerdings auch nicht um großartig Geld zu verdienen, die Finanzierung meines Studiums ist glücklicherweise sichergestellt (auch ohne Nebenjob) und in trockenen Tüchern. Ich mache das weil ich gerne im OP bin und auch gerne praktisch arbeite.

    Ich hatte allerdings auch schon ein Jobangebot im Bereich Medizincontrolling - um das ich mich nichtmal aktiv bemüht hatte, sondern welches eher durch Zufall zustande kam. Ich konnte es nicht annehmen (zum einen war es in der Zeit vor dem Physikum und zum anderen bin ich ja aufgrund des Studiums örtlich nicht flexibel, das Unternehmen war 300 km entfernt)
    Hier hätte ich natürlich entsprechend verdient und die Abschlüsse hätten auch was gebracht Möglichkeiten gibt es also schon wenn man flexibel ist, leicht lernt und sich die Zeit freischaufeln kann.
    Der OP-Job ist halt super flexibel, ich kann viel arbeiten, wenig, Monatelang gar nicht... wie ich möchte. Das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

    Welche Fragen hast Du noch?
    Ich bin jetzt demnächst ein paar Wochen nicht mehr so aktiv hier, da ich im Urlaub sein werde.

    PS: Wenn Deine Master in Deutschland gemacht wurden, dann bist Du Zweitstudentin.


    @ Sternchen:
    (PS: Bin im Urlaub ab morgen - Antwort auf Deine Frage in dem anderen Topic)
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."







    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.07.2009
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Korolewa303 Beitrag anzeigen
    Und zu guter letzt: Habt ihr Oldies es jemals bereut, den Schritt ins Medizinstudium gegangen zu sein?

    Vielen Dank schonmal für's Lesen! Ich freue mich auf eure Kommentare und Antworten!
    Als Superoldie habe ich das Medizinstudium nie bereut! Es war mit einer der schönsten und aufregendsten Abschnitte in meinem Leben. Ich habe während des Studiums zwar gearbeitet, aber ich hatte eine vollkommen freie Zeiteinteilung. Einen aufwendigen Nebenjob, noch dazu mit festen Arbeitszeiten hätte ich mir nebenher nicht vorstellen können. Bereits am Anfang der sieben Jahre wird das Denken und Tun nur noch von der Medizin bestimmt, alles andere lenkt einen unangenehm ab und man hat das Gefühl wertvolle Lernzeit wird einem gestohlen.

    Aber andere Frage: Warum füllt dich dein BWL-Job nicht aus und was denkst du würde dich am Arztberuf mehr erfüllen?
    GLG



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.04.2018
    Beiträge
    24
    Hey Korolewa!
    Hat es inzwischen schon mit einem Platz geklappt?
    Neben dem Studium zu arbeiten klappt auf jeden Fall und mit deinen BWL Kenntnissen kann man doch bestimmt eine Firma finden, bei der man abends/am WE arbeiten kann. Vor der Warte aus ist das sicher kein Problem.
    Wenn es dein Wunsch ist, Medizin zu studieren: setze alles daran. Die Antwort ob du es versuchen sollst oder nicht, hast du dir schon mit deinem Eingangspost selbst gegeben, finde ich
    Hanna



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.03.2018
    Beiträge
    52
    Arbeite doch bei einer Big 4 im Audit als Werkstudi im Segement Healthcare ...

    Hatte meine Exfreundin gemacht ... Gibt ganz gut Kohle und in den ferien kannst du da vollzeit jobben



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019