teaser bild
Seite 35 von 53 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 175 von 263
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    120

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Elena1989. Wir machen Normalerweise kein EKG bei Aufnahme. Der Jugendliche stand auch wie ne 1 und hatte keine Symptome; er hatte aber einen sehr hohen Apmhetaminspiegel, welches auf eine Menge Übung schließen ließ. War nur zur Sicherheit. Wir haben schon bei unseren "normalen" Dosen von MPH und Amphetaminen immer mal wieder QTc-Zeit- Verlängerungen.



  2. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    34
    Leute, ich bräuchte mal ein paar Anregungen. Nachdem ich in der ersten Zeit eigentlich ausschließlich psychotische, bipolare und hirnorganisch erkrankte Patienten betreut habe, wurde mir jetzt meine erste rein psychotherapeutische Patientin zugewichtelt. Die hat eine Panikstörung und Agoraphobie und lehnt eine Medikation strikt ab. Sie ist auch schon ziemlich therapieerfahren. Ich habe leider von PT bis jetzt keinen blassen Schimmer und meine Ausbildung startet erst im November. Hat da jemand ein paar Literaturtipps, wie ich da gut einen Einstieg finden kann?



  3. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2017
    Semester:
    OA Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    153
    Eines der besten Bücher für psychodynamische Therapie:
    https://www.amazon.de/Intensive-psyc...ywords=gottwik



  4. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    3
    Wir haben keine Schnelltests, Arzt hin, Arzt her. Egal, für mich gehts ab April erstmal in die Pädiatrie.



  5. #175
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    358
    Puh. Wie geht ihr mit Fixierungen um? Ich bin heute das erste mal zusätzlich zu einem Kind hinzugezogen worden, das fixiert und getragen werden musste. Und das hat mich warum auch immer echt emotional umgehauen, damit habe ich vorher gar nicht gerechnet.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019