teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 18 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Banned
    Mitglied seit
    13.08.2013
    Beiträge
    5

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Bin im 10. Semester und kann Dir einen mega Tipp geben, den ich am liebsten allen Medizinstudenten geben würde und mir echt seeehr viel Zeit erspart hat: Sich mit Lerntechniken/-methoden mal auseinander zu setzten (Menmotechnik, Routenmethode, Geschichtentechnik, ...)! Dafür ist es gerade im Medizinstudium echt nie zu spät! Es ist schade, dass die meisten Studenten gar nicht wissen, wie man richtig und effektiv lernt, weil es auch bedauerlicherweise an keiner Schule gelehrt wird. Ich beschäftige mich sehr viel und intensiv mit Lerntechniken und kann Dir wirklich nur sagen, dass es sich echt richtig lohnt! Ich hätte gerne schon zum Abitur diese Techniken gekannt. Die Zeit, sich damit mal zu beschäftigen, zahlt sich auf lange sicht mehr als nur aus. Und da du gerade noch am Anfang bist und du jetzt ja noch Zeit hast, kann ich es Dir wirklich nur an´s Herz legen, sich mich Merktechniken mal zu beschäftigen...

    Ich darf hier leider keine Werbung machen aber wenn du mal bei Youtube "medizin lerntechniken" eingibst, solltest du informative Sachen zu dem Thema finden. Ansonsten kannst du mich diesbezüglich auch gerne nochmal fragen, solltest du konkreter Fragen zu diesem Thema haben...

    Viele Erfolg beim Lernen und einen guten Semesterstart!!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.03.2019
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    gibt es auch noch spezielle Tipps für Erstsemester mit Kind?
    Problematiken, die man nicht sofort in Betracht zieht?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #18
    Unregistriert
    Guest
    Zitat Zitat von Marilex Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    gibt es auch noch spezielle Tipps für Erstsemester mit Kind?
    Problematiken, die man nicht sofort in Betracht zieht?
    Bin jetzt im 8ten FS und habe damals angefangen, da waren meine Zwillinge gerade 1. Eine große Umstellung für mich war das lernen. Ich habe irgendwann angefangen immer Nachts zu lernen. Das hat dann für mich ganz gut funktioniert.
    Kommuniziere klar und deutlich mit dem Studienkoordinator, dass du ein Kind hast. Du wirst ein Haufen Pflichtpraktika und Seminare haben und vermutlich nicht überall Teilnehmen können.
    Jeder lernt anders, aber für mich waren die Vorlesungen nicht unbedingt sinnvoll. Viele waren sogar ziemlich große Zeitverschwendung.
    Vergiss nicht, dass die Uni nicht alles ist. Jeder fällt irgendwo mal durch und nicht jeder bringt die Leistung für die Top3%.
    Wichtig ist im Endeffekt nur die M1 Note, sofern du den normalen Studiengang machst.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019