teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2014
    Beiträge
    51
    Ich würde gerne 1/2 Tertial in GB machen und habe bei den Recherchen festgestellt, das viele Kliniken nur 4-6 Wochen electives aufnehmen- nicht die geforderten 8. Hat jemand schon eine Liste zusammengestellt welche Kliniken auch länger Studenten aufnehmen? Oder es muss ja auch keine Liste sein Ich würde mich auch freuen, wenn jemand berichtet wo er/sie eine tolle Erfahrung gemacht hat. Am optimalsten wären Erfahrungen aus der Pädiatrie, aber mir ist alles sehr willkommen . Noch eine andere Frage: Wie finde ich denn raus, welche Reputation die Kliniken in Deutschland (bei den Ärzten) und GB haben?

    Ich freue mich sehr auf eure Antworten!



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    6
    Hi,
    Ich habe meine Krankenhausfamulaturen und Teile des PJs in UK gemacht und war sehr begeistert. In letzter Zeit sind aber immer weniger Unis dabei, die mehr als 6 Wochen anbieten. Vor allem die Studiengebühren sind hoch gegangen, wie es dann nach brexit sein wird weiß niemand. Auch solltest du dich etwa 1,5 bis 2 Jahre vorher Gedanken machen, die Bewerbungsfristen sind oft recht streng. Zuerst solltest du auch auf der Düsseldorfer Liste Schauen, ob das KH anerkannt wird und du brauchst diese gleichstellungsbestätigung vom Dean unterschrieben, sonst gibt es Ärger. 8 Wochen gibt es soweit ich weit in Bristol (Unterschiede bei den verschiedene KH, in South brauchst du vorher die Zusage eines consultants, North musst du dich direkt bewerben, Swindon) , gillingham (Medway, da kannst du sogar 12 Wochen machen, ist teaching hospital vom Kings aber sehr ländlich und ich weiß nicht ob die pädiatrie haben, günstigste von allen). Epsom General; südlich von London.
    Dann natürlich London, da sind die Preise aber heftig nach obe gegangen: st Barts, King´s und UCL haben 8 Wochen Programme, teilweise aber mit fixen Daten. Ich war mal an der UCL und zu denen gehört das GOSH (great ormond street Hospital) welches weltweit bekannt und auch super seltene Krankheiten behandelt. War in diesem Jahr mit Charlie auch immer wieder in den News. Ich war ein paar mal zur Sprechstunde da und restlos begeistert.

    Ich hoffe ich könnte dir ein paar Tipps geben, bei Fragen kannst du mir gerne schreiben



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2014
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von rrp48 Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich habe meine Krankenhausfamulaturen und Teile des PJs in UK gemacht und war sehr begeistert. In letzter Zeit sind aber immer weniger Unis dabei, die mehr als 6 Wochen anbieten. Vor allem die Studiengebühren sind hoch gegangen, wie es dann nach brexit sein wird weiß niemand. Auch solltest du dich etwa 1,5 bis 2 Jahre vorher Gedanken machen, die Bewerbungsfristen sind oft recht streng. Zuerst solltest du auch auf der Düsseldorfer Liste Schauen, ob das KH anerkannt wird und du brauchst diese gleichstellungsbestätigung vom Dean unterschrieben, sonst gibt es Ärger. 8 Wochen gibt es soweit ich weit in Bristol (Unterschiede bei den verschiedene KH, in South brauchst du vorher die Zusage eines consultants, North musst du dich direkt bewerben, Swindon) , gillingham (Medway, da kannst du sogar 12 Wochen machen, ist teaching hospital vom Kings aber sehr ländlich und ich weiß nicht ob die pädiatrie haben, günstigste von allen). Epsom General; südlich von London.
    Dann natürlich London, da sind die Preise aber heftig nach obe gegangen: st Barts, King´s und UCL haben 8 Wochen Programme, teilweise aber mit fixen Daten. Ich war mal an der UCL und zu denen gehört das GOSH (great ormond street Hospital) welches weltweit bekannt und auch super seltene Krankheiten behandelt. War in diesem Jahr mit Charlie auch immer wieder in den News. Ich war ein paar mal zur Sprechstunde da und restlos begeistert.

    Ich hoffe ich könnte dir ein paar Tipps geben, bei Fragen kannst du mir gerne schreiben
    Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Antwort, das ist sehr hilfreich!
    Zeit habe ich noch ausreichend, nur finde ich es sehr verwirrend über welchen Weg man sich bewerben sollte: via Uni oder direkt beim Krankenhaus, scheint beides möglich, aber was wohl bessere Erfolgsaussichten hat?
    Was war denn im 1 Schritt der Bewerbung am UCL gefordert? Hast du eine Idee nach welchen Kriterien die Plätze vergeben werden? Gibt es irgendwas um die Chancen auf einen Platz zu erhöhen?



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    6
    In London geht es im PJ nur über die Uni, da gibt es auch nichts um deine Chancen zu erhöhen, hab alle deine Unterlagen zusammen und bewirbt dich zeitnah.
    In UK sind die Krankenhäuser in Trusts organisiert, zu einem Trust gehören dann mehrere KH und die Unis schicken ihre Studenten an verschiedene Trusts, abhängig von der Lage. Sowas wie PJ gibt es da nicht, die haben 5 bis 6 Jahre Studium (intercalated bsc) und gehen nach bestandener Prüfung ins foundation year (4 Monats Rotationen und arbeiten da als Arzt im ersten Jahr mit provisional license und im zweiten dann mit Full license). Du bewirbst dich als Final year medical Student und gucks nach clinical elective.
    Einfach die consultants anzuschreiben macht meiner Meinung nach wenig Sinn, viele Antworten nicht oder sind nicht zuständig. Außerdem musst du eingeschrieben sein um die Bescheinigung zu bekommen, also wirst du da nicht drumherum kommen.

    Zu UCL: die haben zweimal (?) im Jahr ein einen Zeitraum in dem man sich bewerben kann. Da musst du ein Formular ausfüllen, Cir geforderten Dokumente sammeln (Sprachtests, Führungszeugnis, Übersetzungen davon), Gebühren zahlen, deine gewünschten Gebiete angeben und dann warten. Dann gibt es die Zusage, das Fach und du musst die Gebühren überweisen.



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    6
    Electives at Great Ormond Street Hospital (GOSH)

    Non-EU students who require a tier 4 visa to enter the UK should apply through GOSH in the first instance but will also be required to apply for and fulfil the requirements for an elective placement through the UCL Medical School visiting electives programme. All enquiries and applications for a clinical placement should be directed to: peter.stow@gosh.nhs.uk and copied to Student&Observerplacements@gosh.nhs.uk

    Once GOSH have identified and offered a suitable placement, students must:

    Complete all 3 parts of the UCL Medical School application form;
    pay the UCL Medical School application fee for GOSH electives through the online store;
    return part 1 and 2 to GOSH with all required documentation;
    return part 3 to UCL Occupational Health (NOT TO THE MEDICAL SCHOOL).
    GOSH will then:
    Check that applications fulfil UCLMS’ requirements and are complete;
    check that all required documentation has been provided;
    submit complete applications to UCL Medical School for approval by the Sub Dean for Electives, including precise details of the dates and specialty of the placement that GOSH is providing.
    UCL Medical School will then:

    Confirm an offer of a placement under the visiting electives programme;
    submit a request to UCL for a CAS number;
    notify the student and GOSH of the CAS number when issued.



    Infos hier http://www.ucl.ac.uk/medical-school/...uate/electives



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019