teaser bild
Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 197
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo ihr Lieben,

    auch ich habe hochschulstart.de seit mehr als 5 Jahren studiert, trotzdem stellt sich mir die Frage aller Fragen!

    Wie stehen meine Chancen?

    Ich hab nunmehr 11 Wartesemester und eine DN von 1,9.

    Letztes Semester habe ich mich auch für Zahnmedizin beworben und bin im Ablehnungsbescheid auf Platz 542 gelandet und der letzte angenommene Bewerber war auf Platz 342. Es fehlen also nur noch 200 Plätze! YUHUU!

    Ich habe mich natürlich für das SS18 beworben und habe als OP1 Münster.

    Was meint ihr dazu? Ich glaube ihr kennt die Ungeduld und die Nervösität. Hätte sehr gerne eine Meinung von euch und ich weiß, es sind nur noch weniger als 2 Wochen bis zu den Bescheiden.

    LG und Danke!



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2015
    Semester:
    2
    Beiträge
    159
    Ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass die Wartesemester so stark sinken werden. Zum WS sehe ich ganz gute Chancen. Hast du dich denn im AdH beworben? Mit Ausbildung oder TMS hättest du da ja an ein paar Unis Chancen.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    19
    Puuh, ich will echt nicht deine Hoffnungen zerstören, aber die letzten Jahre brauche man immer 12 Wartesemester zum Sommer.
    Ich habe 13 Wartesemester und einen Schnitt von 3,0 und mache mir schon Sorgen ob ich zum Sommer einen Studienplatz bekomme.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    35
    Naja, aber mit 13 Wartesemestern und einem DN von 3.0 ist es schon äußerst wahrscheinlich, dass du einen Platz bekommen wirst.
    Du solltest Mal den Grenzrang deiner letzten Bewerbung mit den zu verteilenden Plätzen in Relation setzen.
    An welchen Universitäten hast du dich denn beworben?



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    4
    Wie meinst du das? Was soll ich genau in Relation setzen? Hatte letztes Jahr eigentlich genau die gleiche Konstellation, OP1 Münster, OP2 Köln..

    Das halbe Jahr mehr oder weniger macht ja auch nichts, trotzdem wollte ich mal fragen?



Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019