teaser bild
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 33
Forensuche

Thema: Was anderes?

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Registriert seit
    28.04.2014
    Semester:
    PJ (1/3)
    Beiträge
    1.613
    Zitat Zitat von roxolana Beitrag anzeigen
    Ich kann ja mal berichten, wie es bei mir war:
    1. Versuch: Halbes Jahr Einarbeitung, dann Gerät kaputt -> Abbruch von meiner Seite (8. Semester)
    2. Versuch (gleiche AG): Seltsames Studiendesign, Station war nicht kooperativ -> Abbruch von meiner Seite (9. Semester)
    3. Versuch (wieder gleiche AG): Hab ein eigenes Thema vorgeschlagen (keine Patienten, nur gesunde Probanden), Ethikantrag selbst geschrieben, Rekrutierung lief gut (war ja nicht mehr von der Station abhängig...), konnte sehr selbstständig arbeiten da außer mir eh keiner groß Ahnung von dem Thema hatte -> Lief alles gut (trotz dessen, dass ich parallel fürs Examen lernen musste) -> Publikation mit Erstautorenschaft.

    Insofern kann ich dir nur sagen: Wenn es nicht mehr geht, dann abbrechen. Ich habe auf mein Bauchgefühl vertraut und bei mir ist trotz zwei Abbrüchen und Beginn der endgültigen Arbeit erst im 9. Semester trotzdem noch was Vernünftiges bei rum gekommen.
    Das macht etwas Mut.

    Die Famulatur ist abgesagt, die Zeit die ich investiert habe ist weg. Lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Muss man nun hinnehmen, auch wenn ich sowas hasse wie die Pest. Vielleicht sollte ich dann jetzt zumindest mal ein paar Probewochen versuchen und dann entscheiden!? Dann sind zwar noch ein paar Wochen mehr rum aber die machen den Bock auch nicht mehr fett, wie jemand ja schon schrieb. Dann würd ich mir halt ab dem neuen Semester was anderes suchen.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."











  2. #12
    gamo lefuzi nibe
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.914
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich dann jetzt zumindest mal ein paar Probewochen versuchen und dann entscheiden!?
    Ja, klar - vielleicht läuft es ja auch viel besser, als du befürchtet hast. Du kannst ja parallel nach was Neuem Ausschau halten...



  3. #13
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.211
    Wieso kannst du nicht selbst mit den Patienten sprechen? Wieso bist du auf die Ärzte angewiesen? Geht es um eine Intervention, evtl. mit spezieller Sprechstunde? Kannst du dann nicht vorher vorbei und die Bögen vorbereiten? Wieso nicht mit den Patienten selber sprechen?
    Hört sich für mich so an als ob du wenig Interesse hast noch mehr Arbeit reinzustecken. Ich denke es ist aber auch sehr von deinem Einsatz abhängig.



  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.203
    hat alles keinen Sinn hier. Setz dich paar Wochen an das Projekt und guck wie es dir gefällt. Alles Notwendige wurde ja bereits in die Wege geleitet. Und dann lass nur dein Bauchgefühl entscheiden, ob abbrechen oder nicht.



  5. #15
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Registriert seit
    28.04.2014
    Semester:
    PJ (1/3)
    Beiträge
    1.613
    Ja, ihr habt schon irgendwo recht, ich könnte mich sicherlich weiter reinhängen (und mehr tun, als es aktuell der Fall ist) & vieles was Miss_H angesprochen hat wäre vielleicht auch noch machbar.
    Meine Motivation ist derzeit aber diesbezüglich -ehrlicherweise- auf dem Nullpunkt. Trotzdem werde ich mich nun noch ein letztes Mal aufraffen, um dem ganzen eine letzte Chance zu geben und es wenigstens noch probehalber ausprobiert zu haben. Es ist alles so eingestellt, die andere Famulatur ist sowieso schon abgesagt... Planungstechnisch ändert sich zu diesem Zeitpunkt durchs ausprobieren nichts mehr.

    Parallel hab ich nun allerdings angefangen mich schonmal nach was anderem umzusehen. Das schadet ja nicht.
    Noch ist alles offen, ich bin noch zu keiner endgültigen Entscheidung gekommen.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."











MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019