teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.03.2018
    Beiträge
    3
    Hallo liebes Forum,

    ich habe 2016 mein Abi gemacht mit einem Schnitt von 1,7. Mir war klar, dass ich damit Schwierigkeiten haben werde einen Studienplatz zu bekommen. Deshalb hab ich auch den TMS gemacht aber leider nur ein durchschnittliches Ergebnis (1,8) erzielt, d.h. er bringt mir nirgendwo etwas. Ich habe noch den Rettungssanitäter gemacht und bin jetzt als Erste-Hilfe-Ausbilder tätig, um meine Wartezeit zu überbrücken. Ich möchte nicht wissen, dass es noch die Möglichkeit gibt, eine dreijährige Ausbildung zu machen, den HamNat zu schreiben, im Ausland zu studieren etc., sondern meine Frage ist, ob ich mit meinen JETZIGEN Voraussetzungen irgendwo im AdH eine Chance habe, da ich trotz stundenlangen Recherchen inzwischen trotzdem den Überblick verloren habe. Erfahrungsberichte wären hier sehr hilfreich.

    LG



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    33
    Tut mir leid, aber nach meinen Kenntnisstand hast du im jetzigen Auswahlverfahren, was das AdH betrifft keine Chance irgendwo reinzukommen, wenn du nicht die anderen Optionen, welche du schon aufgezählt hast wahrnimmst, sondern es nur über deine bisherig erworbenen Qualifikationen versuchst.



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Confused.
    Mitglied seit
    07.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    VII
    Beiträge
    342
    Oder du bewirbst dich einfach auf gut Glück. Hab ich auch gemacht und wollte eigentlich nur wissen wie viele Jahre ich warten darf und hab dann einen Losplatz bekommen.



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019