teaser bild
Seite 14 von 36 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 66 bis 70 von 176
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #66
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.619

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich habe auch kaum ausgeschriebene Stellen für Radio gesehen. Frei scheint aber durchaus einiges zu sein, zumindest wollten mich 4/5 Unikliniken zum Bewerbungsgespräch einladen.

    PJ in der Radio ist immer sehr gerne gesehen weil damit zumindest ein Teil der Einarbeitung einfacher ist. Und ein klinisches Jahr sehen viele auch sehr gerne so wie ich mitbekommen habe.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  2. #67
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.06.2011
    Beiträge
    83
    Super, danke Vermutlich ist es tatsächlich auch einfach ein bisschen Glück, ob gerade etwas frei ist. Aber ich fand die Ausschreibungen schon ziemlich mau.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  3. #68
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.02.2006
    Beiträge
    81
    Ich hatte neulich einen Radiologen, der mich richtig hat zappeln lassen, bevor er die Untersuchung durchgeführt hat: Es ging um einen Patienten mit sehr hohen Entzündungswerten und prallem Abdomen. Seit Tagen nicht abgeführt und hochdosiert katecholaminpflichtig. Also Fokus a.e. Abdomen. Ich hab dann nach Ischämie oder Perforation gefragt. Er meinte dann, das seien ja "zwei völlig verschiedene Fragestellungen" und freie Luft könne man ja auch in Seitenlage und Röntgen sehen, wofür ich ein CT brauche. (Patient war auf Intensiv...intubiert, und hochdosiert katecholaminpflichtig. Man muss den wohl ne halbe Stunde auf die Seite legen (?) und das ging bei dem eh nicht, außerdem muss man wohl eh ein CT-Abdomen machen, wenn man im Röntgen dann nix sieht (Thema Sensitivität und Spezifität?). Zum Thema Ischämie meinte er, ob ich schon ein Sono gemacht hab (ich bin kein Internist). Und als er gehört hat, dass der Patient ein Nierenversagen mit Dialyse hat, wollte er wissen, ob ich schon ein nephrologisches Konsil gestellt hätte bezüglich der KM-Gabe. WTF?.

    Die Untersuchung wurde letztlich nach viel diskutieren durchgeführt. Dort sah man nur einen Ileus. Der Zustand des Patienten verschlechterte sich aber weiter und in der Kontrolle nach einigen Tagen war dann doch eine Perforation mit Peritonitis zu sehen, da war es dann aber schon zu spät
    Geändert von Dr-Pizza (02.06.2018 um 15:57 Uhr)



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  4. #69
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.02.2006
    Beiträge
    81
    Der die rechtfertigende Indikation stellende Arzt muss den Patienten vor
    Ort persönlich untersuchen können; also muss er auch die rechtfertigende
    Indikation vor Ort stellen (also nicht z.B. telefonisch).

    Hätte ich ihn mal auf die Intensivstation bitten sollen?



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  5. #70
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.979
    Ein Chirurg hätte mal den Bauch aufmachen sollen? Darmischämie muss man im CT nicht sehen (Makroverschluss klar, aber da ist nach wenigen Stunden es sowieso egal...) und unter Katecholaminen gibt es auch so mal Darmischämie ohne Verschluss.

    Kenne Verhalten von Radiologen wie von dir beschrieben und finde es auch nicht ok.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2021