teaser bild
Seite 205 von 206 ErsteErste ... 105155195201202203204205206 LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.025 von 1030
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1021
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    2.189

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Bei uns wird auch außer bei TEP-Wechseln fast nie transfundiert. Regelhaft nur bei großen Wirbelsäulen-OPs.



  2. #1022
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    14
    Ich hoffe das passt hier rein...Kennt ihr das Problem, dass ihr gerade am Anfang riesige Probleme habt, die Spinalanästhesien zu treffen? Ich versuche und mache und tue und habe vlt. eine Quote von 40% bei ca 12-15 SpA bisher, sodass der OA sehr oft übernehmen muss. Habe mir schon die Anatomie nochmal reingezogen, Überlegungen angestellt, Skizzen gemalt, die Haltung der Patienten verbessert, mir Zeit gelassen, aber der richtige Durchbruch ist bisher noch nicht gekommen :/

    Habt ihr Tips??



  3. #1023
    Registrierter Benutzer Avatar von crossie
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Dresden
    Semester:
    nicht mehr
    Beiträge
    288
    Das war bei mir am Anfang auch so. Hab dann mal geguckt was der OA anders macht: der stochert deutlich hemmungsloser als ich!

    Bei mir war denk ich oft das Problem: nicht tief genug, zu vorsichtig vorgeschoben. Nur Mut, das klappt schon! Ist wie mit allem, am Anfang weiß man nicht warum es nicht klappt und plötzlich kippt es irgendwann und man weiß nicht, warum es plötzlich klappt...



  4. #1024
    Registrierter Benutzer Avatar von Philip_MHH
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Niedersächsische Provinz
    Semester:
    Geschafft
    Beiträge
    685
    so ist das...einfach machen und nicht entmutigen lassen. Es gibt immer Rücken, die es einem nicht leicht machen. auch wenn man da schon einige hundert mal reingestochen hat. und im Zweifelsfalls mal ne Etage höher oder tiefer, kann auch mal helfen, wenn es auf der avisierten Höhe richtig doof ist.



  5. #1025
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.403
    Was man mal machen kann, um ein "Gefühl" für die Anatomie vor Ort zu entwickeln, ist schallen: https://www.youtube.com/watch?v=tSoz3Jt5Eeg
    Das muss nicht direkt bei der ersten Spinalen des Tages sein, sondern kann vllt. auch einfach mal so an einem willigen Kollegen passieren (das Schallen, nicht das Punktieren^^).

    Lass dich unbedingt mal im Umgang mit der paramedianen Punktionstechnik teachen.

    Mit welchen Spinalnadeln arbeitet ihr denn?
    Geändert von Rettungshase (28.11.2019 um 14:06 Uhr) Grund: Nachtrag
    I can't fix stupid but I can sedate it.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019