teaser bild
Seite 8 von 192 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 957
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Registriert seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    1.845

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    C+L und Maskenbeatmung werden von mir immer eingetragen - das sind ja die wenigen wirklich relevanten Informationen des Narkoseprotokolls - sonst kann man das Protokollieren auch ganz lassen.

    Die älteren Kollegen bei uns dokumentieren auch recht wenig und ich kann es sehr gut verstehen. Meine Bereitschaft, jeden RR mmHG genau zu dokumentieren nimmt auch immer mehr ab. Irgendwann kann man die hinverbrannte Schei$$e auch nicht mehr aufschreiben. Als Kind gab es im Steakhaus vor dem Essen was zum Mahlen, als erwachsener Akaedmiker brauche ich im Jahr 2018 keine Beschäftigungstherapie dergleichen...
    Dark humor is like food - not everyone get's it (Joseph Stalin)



  2. #37
    Randale und Hurra
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.491
    Nur so aus Interesse: wie kommt man denn als Patient auf die Idee, dass jemand einen Seldinger-Draht in einem verloren haben könnte?
    Geändert von nie (16.03.2018 um 08:41 Uhr)



  3. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    813
    Zitat Zitat von nie Beitrag anzeigen
    Nur so aus Interesse: wie kommt man denn als Patient auf die Idee, dass jemand einen Seldinger-Draht einem einem verloren haben könnte?
    Vielleicht hat man einen Anwalt der einem erzählt, dass das nur selten dokumentiert wird und man da echt Geld rausholen kann.

    V.a. bei H4 Empfängern die den Anwalt eh nicht zahlen müssen gibt es solche Ratschläge von manchen sehr tüchtigen Anwälten habe ich gehört...

    Achja, was bedeutet eigentlich C+L?



  4. #39
    Propofolist
    Registriert seit
    02.08.2009
    Semester:
    6.WBJ
    Beiträge
    1.181
    Wir haben zum Glück auch ein elektronisches Doku-system, bei dem automatisch alle Vitalparameter übertragen werden. Zusätzlich müssen alle Dinge wie Intubation(Größe,Tubusart, Tubustiefe,Spatelgröße,Führungsstab.........), Katheter etc. dokumentiert werden. Alles sehr übersichtlich und auch später nachvollziehbar.

    @freak1 C+L heisst Cormack + Lehane:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Klassi...ack_und_Lehane



  5. #40
    Magilltubenbenutzerin Avatar von Moorhühnchen
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Südufer
    Semester:
    Fachhühnchen
    Beiträge
    9.602
    Zitat Zitat von nie Beitrag anzeigen
    Nur so aus Interesse: wie kommt man denn als Patient auf die Idee, dass jemand einen Seldinger-Draht in einem verloren haben könnte?
    Ich kann es leider nicht genau sagen, weil ich bisher nicht rausfinden konnte, ob man einen Draht in der Patientin gefunden hat (weder OB und wann ja, WO - und ob nicht der ZVK die wahrscheinlichere Ursache wäre)......
    Don't be afraid of work - fight it!!





MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019