teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 25
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    1.841
    Hier nun - wie gewünscht- der neue Thread für die Berufsverbände.
    Findest Du, dass eine Mitgliedschaft schon zu Beginn des Arzt-Daseins Sinn ergibt? Bist Du Mitglied in eurer Fachgesellschaft? Wenn ja in welcher und warum? Kannst das empfehlen?
    Bin gespannt!
    Wissen macht nichts.



  2. #2
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.458
    Bin Mit glied in der DGU - Deutsche Gesellschaft fr Unfallchirurgie (nicht Utologie ). Hauptsächlich, weil man damit früher kostenlos auf den großen deutschen Unfall & Ortho Kongress konnte. Inzwischen kostet es leider was, aber immerhin bekommt man Rabatt. Es gibt auch Rabatte für Fortbildungen, aber das hab ich ehrlich gesagt noch nicht genutzt bisher. Auch das regelmäßig erscheinende Magazin blättere ich nicht immer durch.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



  3. #3
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    1.841
    Bin in der DGN. Haben gute Fortbildungs- Programme. Vor allem sehr gute Zeitschriften. Für die bräuchte ich doch mehr Zeit .
    Das Vereinsleben ist noch(?) sehr „Testosteron-lastig“.
    Im Deutschen Ärztinnen-Bund bin ich auch
    Geändert von Anne1970 (15.10.2018 um 17:38 Uhr)
    Wissen macht nichts.



  4. #4
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.761
    Bin seit dem ersten Weiterbildungsjahr Mitglied bei BVA und DOG - schamanische Berufsverbände. Beide bieten Rabatte für Fortbildungen/Kongresse und man bekommt regelmäßig den „Ophthalmologen“ zugeschickt. Und irgendwas muss man ja von der Steuer absetzen
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  5. #5
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.618
    Seit ich Anästhesie mache, in der DGAI, AGNN, DIVI und ESICM. Und im DRK. Entsprechend meines Schwerpunktes Intensivmedizin und Notfallmedizin. Die Post liefert mir dafür dann guten Lesespass für die Dienste.
    Die Mitgliedschaft im Hartmannbund, die man mir im letztem Semester vorm PJ billig verkauft hat - ‚Werdense Mitglied, kriegense ne Haftpflicht umsonst‘ - zu kündigen war die Pest. Aber ich bin angestellt, werde sehr sicher angestellt bleiben und es hat mir nichts gebracht. Zudem habe ich 2 andere Berufshaftpflicht in anderen Paketen.
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019