teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich bin in M3 durchgefallen, fand die Bewertung unfair. Die Prüfern haben gesagt, ich soll PJ bis 6 Monaten wiederholen, letztendlich entscheidet das Landesprüfungsamt darüber. Muss ich PJ im ehemaligen Lehrkrankenhaus wiederholen, oder kann ich den Ort wechseln und an der Heimatuni wiederholen, was ich lieber machen würde? Muss man überhaupt PJ wiederholen, oder lieber zu Hause sitzen und lernen?



  2. #2
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.602
    Wenn die Prüfer sagen, dass du nochmal 6 Monate PJ machen musst, sind diese Monate Voraussetzung für einen erneuten Prüfungsantritt und müssen absolviert werden. Alle anderen Fragen musst du direkt mit deiner Uni bzw. dem zuständigen LPA klären.



  3. #3
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.769
    Ein Thread zum Thema reicht aber... Daher hier Schlösschen dran.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019